Telefonisches Homeoffice in der Corona-Krise: Zuhause telefonieren wie im Büro (Fotograf: Adobe Stock/Fotorechte:everythingpossible - stock.adobe.com)

© everythingpossible - stock.adobe.com Fotograf: Adobe Stock

Werbung
03/16/2020

Telefonisches Homeoffice in der Corona-Krise: Zuhause telefonieren wie im Büro

Mit einer Cloud-Telefonie-Lösung telefonieren Mitarbeiter über vorhandene Smartphones und Laptops mit der Büronummer und bleiben in gewohnte Kommunikationsabläufe integriert

Der private und berufliche Alltag in Österreich hat sich durch die Corona-Krise schlagartig verändert. Unternehmen werden von der österreichischen Bundesregierung dringend dazu aufgerufen, ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – soweit möglich – Homeoffice zu gewähren. Unternehmen stehen verständlicherweise vor der großen Herausforderung, das virtuelle Arbeiten für die nächsten Wochen und Monate optimal zu organisieren. Der Fokus vieler IT-Abteilungen liegt derzeit darauf, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ausreichend Hard- und Software für die Heimarbeit auszustatten.

Unklar ist in vielen Unternehmen derzeit jedoch, wie telefonische Abläufe außerhalb der Bürowände organsiert werden sollen! Dabei gibt es hier mit cloud-basierter Telekommunikation schnell umsetzbare, flexible Lösungen, die die Belegschaft auch zuhause ganz normal mit Kunden, Partnern und Kollegen weitertelefonieren lassen – unter der gewohnten Büronummer, mit jedem Endgerät (auch privaten Smartphones und Laptops!) und voll in das Firmen-Telefonsystem integriert.

„In Krisenzeiten wie diesen beweist die Cloud-Telefonie ihre Stärken. Heimarbeitsplätze, die jeden Firmenangehörigen mit vorhandenen Geräten wie im Büro telefonieren lassen, können innerhalb von 1-2 Werktagen realisiert werden. Damit wird die Gesundheit der Belegschaft genauso geschützt, wie die Geschäfte des Unternehmens“, so Markus Buchner, Geschäftsführer des österreichischen Telekommunikations-Netzbetreibers yuutel GmbH, Spezialanbieter für geschäftliche Telefonie.

Überall ein- und ausgehend mit der Büronummer telefonieren – auch am (privaten) Smartphone und Laptop

Mit der Smartphone-App der Cloud-Telefonie-Lösung sind Mitarbeiter/innen auch auf ihren vorhandenen (privaten) Smartphones unter ihrer gewohnten Büronummer (Durchwahl) erreichbar und können auch abgehend mit ihrer Büronummer telefonieren. Alternativ kann auch eine allgemeine Kopfnummer (z.B. die Service-Hotline oder allgemeine Festnetznummer des Unternehmens) für die Nummernanzeige gewählt werden. Das ist z.B. im Kundenservice oder Vertrieb ein wichtiges Thema. Die Mitarbeiter/innen telefonieren also auch im Homeoffice so als wären sie im Büro!

Über eine Softclient-Installation der Cloud-Telefonie-Lösung ist das Telefonieren innerhalb des Systems auch mit (privatem) PC/Laptop und Headset möglich. Es wird dazu keine neue Hardware benötigt, die Telefon-Einstellungen werden über die Software konfiguriert.

An allen gewohnten Kommunikationsabläufen teilnehmen

Wichtige Telefon-Funktionen, wie zum Beispiel Rufweiterleitungen oder das An- und Abmelden aus Ringrufen, sind einfach über die App bzw. den Softclient der virtuellen Telefonie-Lösung steuerbar. Somit können auch Homeoffice- und Außendienstkräfte unkompliziert an gewohnten Kommunikationsabläufen teilnehmen, etwa in der telefonischen Kundenbetreuung, für Terminvereinbarungen oder im Vertrieb.

Aus einer Vielzahl von Telefon-Funktionen können maßgeschneiderte Lösungen für einzelne Abteilungen oder Teams zusammengestellt werden (z.B. für Callcenter- oder Rufbereitschafts-Mitarbeiter/innen). Die Telefonie-Lösung selbst wird über ein webbasiertes Admin-Tool konfiguriert. Ganz ohne externe Hilfe. So bleiben Unternehmen immer unabhängig und flexibel, im aktuellen Krisenfall sowie auch in Zukunft.

Rasche Skalierbarkeit in jeder Situation

Mit der Cloud-Telefonie-Lösung können Sie flexibel reagieren, wenn rasche Erweiterungen für z.B. externe Mitarbeiter/innen, Heimarbeitsplätze und Standorte notwendig sind. Ein Beispiel hierfür ist der Callcenter-Betrieb.

Ebenso ist der umgekehrte Weg einfach möglich: wenn Sie nicht mehr alle Teilnehmer-Accounts benötigen, werden diese einfach wieder stillgelegt. Sie zahlen nur immer für Ihre aktivierten Nebenstellen.

Mit der richtigen Cloud-Telefonie-Lösung ist flexibles telefonisches Homeoffice einfach umsetzbar

yuutel, spezialisierter Netzbetreiber für cloud-basierte Business-Telefonie, kann Cloud-Telefonie-Lösungen innerhalb kurzer Zeit realisieren und begleitet Unternehmen zuverlässig bei der Umstellung. Auch in Corona-Zeiten! Wir helfen Unternehmen, erreichbar zu bleiben – das ist das, was wir beitragen können. Die yuutel Expertinnen und Experten beraten gerne unter 0800 240 40 10 und service@yuutel.at.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.yuutel.at/#homeoffice

Telefonisches Homeoffice schnell und sicher auf die Beine stellen!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.