Sponsored Content
26.02.2018

„myiDM +energy“ - der stundenvariable Stromtarif für Wärmepumpen von iDM – mit einer Energiepreisobergrenze von maximal 3,4ct/kWh

Schon über 30 iDM Wärmepumpenkunden in Oberösterreich nutzen „myiDM +energy“ - den stundenvariablen Stromtarif von iDM – mit einer Energiepreisobergrenze von maximal 3,4ct/kWh

„myiDM +energy“ - der stundenvariable Stromtarif für Wärmepumpen von iDM – mit einer Energiepreisobergrenze von maximal 3,4ct/kWh

Schon über 30 iDM Wärmepumpenkunden in Oberösterreich nutzen „myiDM +energy“ - den stundenvariablen Stromtarif von iDM – mit einer Energiepreisobergrenze von maximal 3,4ct/kWh

iDM Energiesysteme GmbH

26. Feb. 2018, 16:4626. Feb. 2018, 16:54 iDM Energiesysteme GmbH

iDM Energiemanager Navigator 2.0 nutzt Strom, wenn er günstig ist

iDM Energiesysteme GmbH

iDM Energiesysteme – der größte österreichische Hersteller von Heizungswärmepumpen - hat mit myiDM +energy einen neuen, innovativen Ansatz für das effiziente Energiemanagement in Privathäusern entwickelt. In Kooperation mit dem vom österreichischen Klimafonds ausgezeichneten Stromanbieter aWATTar[SIS1] [CH2] [CH3] bringt iDM unter der Marke myiDM +energy einen stundenvariablen Tarif für iDM Wärmepumpenkunden auf den Markt. Damit ist erstmals ein Wärmepumpenhersteller im Tarifrechner der E-Control vertreten.

iDM Navigator und iDM Wärmepumpen nutzen bei allen variablen Österreichischen Stromtarifen und bei allen Stromanbietern den günstigsten Strom

Neben aWATTar mit myiDM +energy planen auch andere Österreichische Stromanbieter – wie z.B. Enamo – Strompreismodelle mit tagesaktuellen Tarifen. Der iDM Energiemanager Navigator ist technisch schon seit 2009 via Softwareupdate für alle gerüstet – zum Vorteil für iDM Wärmepumpenkunden. So kann man – je nach Anbieter – bis zu 200 Euro Stromkosten im Jahr sparen.

Wie funktioniert myiDM +energy?

Die intelligente iDM Wärmepumpe holt sich um 14:00 jedes Tages die Strompreise für die nächsten 24 Stunden und bereitet dann vorzugsweise Warmwasser, heizt oder kühlt, wenn der Preis am günstigsten ist. Dies ist gerade dann der Fall, wenn Windräder und Solaranlagen auf Hochtouren laufen und Überschüsse im Stromnetz produzieren. Dadurch agieren iDM Wärmepumpen wie ein Stromspeicher für erneuerbare Energien und leisten einen wichtigen Beitrag zur Energiewende. Der Tarif hat eine Preis-Obergrenze von 3.4ct/kWh. Durch die intelligente Steuerung der Verbräuche bekommen die Kunden zusätzlich monatlich einen „SYNC-BONUS“ gutgeschrieben. Über 30 iDM Kunden [SIS4] in Oberösterreich nutzen myiDM +energy schon seit 2017 und sparen bis zu 200 Euro im Jahr an Stromkosten. myiDM +energy Kunden können durch eine Verlagerung in die günstigen Stunden auch die Kosten für stromintensive Haushaltsgeräte wie Waschmaschinen oder Wäschetrockner oder für das Laden von Elektroautos optimieren.

So kommt man zu myiDM +energy

Jeder Besitzer einer iDM Wärmepumpe mit NAVIGATOR Regelung kann ab sofort ohne Mehrkosten auf das neue, innovative Energiesteuerungskonzept myiDM +energy umsteigen. Der Kunde benötigt lediglich einen fernauslesbaren Smart Meter, einen Internetanschluss sowie eine kostenlose Registrierung der Wärmepumpe auf www.myiDM.at . Kunden, die noch nicht über einen Smart Meter verfügen, haben die Möglichkeit diesen über ein „Opt-in“ beim lokalen Stromnetzbetreiber zu bestellen. Durch dieses „Opt-in“ erhält der Kunde ehestmöglich – spätestens jedoch innerhalb von 6 Monaten – den intelligenten Stromzähler. iDM übernimmt für die Kunden den Vertragswechsel, der Vertrag ist monatlich kündbar. Weitere Informationen und Registrierung unter: energy.myiDM.at

Über die iDM-Energiesysteme GmbH

Die 1977 gegründete iDM Energiesysteme GmbH ist mit 6.500 produzierten Wärmepumpen pro Jahr der größte österreichische Hersteller von Heizungswärmepumpen und Technologieführer. Erst kürzlich wurde das Osttiroler Unternehmen von der Standortagentur Tirol in der Kategorie Erneuerbare Energien ausgezeichnet. Am Firmensitz in Matrei i.O. beschäftigt das Unternehmen derzeit 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von ca. 35 Mio. Euro.

Über aWATTar

Die aWATTar GmbH ist seit Mai 2015 auf dem österreichischen Strommarkt aktiv. aWATTar ist der erste Stromanbieter Österreichs (und im gesamten deutschsprachigen Raum) mit einem stündlich variablen Tarif für Endkunden. Dafür und die innovative Zusammenarbeit mit Herstellern von Geräten, die fossile Energien durch Strom und erneuerbare Energie ersetzen, wurde aWATTar bereits 2015 mit dem Greenstar Award des Klima- und Energiefonds ausgezeichnet. Die aWATTar hat ihren Sitz in Wien und ist eine 100 % unabhängige GmbH mit einer eigenen Bilanzgruppe im österreichischen Strommarkt.

www.idm-energie.at