Mit Rad Gebäude der Zukunft erforschen. Credits: passathon.at

© Mit Rad Gebäude der Zukunft erforschen. Credits: passathon.at

Werbung
10/29/2020

Mit Rad Gebäude der Zukunft erforschen.

Fotowettbewerb – Dein passathon-Leuchtturm

Der passathon – RACE FOR FUTURE ist auf so großes Interesse gestoßen, dass dieser Nachhaltigkeitsevent Corona gerecht mit der Langen Nacht der Forschung bis Jahresende in die Verlängerung geht. Damit Österreich bis 2040 klimaneutral wird, ist die Forschung ein wichtiger Teil am Weg zur Energiewende. Viele der 350 passathon-Leuchttürme sind im Rahmen von Forschungsobjekten entstanden, evaluiert oder vermessen worden. Diese nachhaltigen Gebäude der Zukunft können bis Jahresende nun alle Wissbegierigen und Sportbegeisterten in ganz Österreich selbst mit dem Rad erforschen. Viele Forschungsobjekte der Programmlinien Haus/Stadt der Zukunft haben mittlerweile Weltruhm erlangt.

Fotowettbewerb – Dein passathon-Leuchtturm

Das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie sucht nun die besten Fotos von Gebäuden der Zukunft. Alle ÖsterreicherInnen sind zur Teilnahme am Fotowettbewerb "Dein passathon-Leuchtturm" eingeladen. Noch bis 30. Dezember 2020 können im Rahmen der Langen Nacht der Forschung 2020 digital, in Zusammenarbeit mit Österreich radelt und passathon - RACE FOR FUTURE die besten Fotos eingesendet werden. Ein Publikumsvoting und eine Fachjury werden dann die GewinnerInnen ermitteln.

Alle Informationen zum Fotowettbewerb unter: https://passathon.at/fotowettbewerb

Österreich radelt und passathon bieten dazu in den Österreich radelt-Apps Routenvorschläge an – die Objekte können aber auch ganz individuell über eigene Routen angefahren werden. Wer mitmacht und weitere Objekte mit der App „einsammelt“ und uns Bilder davon schickt, erhält nicht nur neue Einblicke in die Vielfalt des zukunftsfähigen Bauens, sondern hat auch die Chance auf eine Vielzahl von attraktiven Gewinnen.

passathon – RACE FOR FUTURE mit Lange Nacht der Forschung:

  • Bis 30. Dezember 2020 in ganz Österreich
  • In 8 Bundesländern in 16 Regionen mit 350 Leuchtturm-Objekten
  • Rund 1.100 Kilometer Gesamtlänge aller 16 Routenvorschläge
  • Registrierung zur Teilnahme am passathon auf den jeweiligen Bundesland-Plattformen von Österreich radelt oder direkt unter https://www.radelt.at/
  • Digitaler Reiseführer zu passathon Leuchttürmen für Klimaschutz & Lebensqualität
  • Schick uns deine Bilder von passathon-Leuchttürmen und gewinne
  • Cooles 360° Zeitraffervideos von Filmspektakel aus 10 Routen
  • Teilnahme ist kostenlos
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.