Wiener Börse Preis 2019. Credit: Wiener Börse/APA-Fotoservice/Hörmandinger

© Wiener Börse Preis 2019. Credit: Wiener Börse/APA-Fotoservice/Hörmandinger

Sponsored Content
05/24/2019

Lenzing AG bekommt ersten VÖNIX Nachhaltigkeitspreis

Verleihung im Rahmen des Wiener Börse Preises 2019; vergeben nach Kriterien des VÖNIX (VBV Österreichischer Nachhaltigkeitsindex).

Am 23. Mai 2019 wurde erstmals der VÖNIX Nachhaltigkeitspreis vergeben. Diese Auszeichnung für erfolgreich gelebte Nachhaltigkeit eines Unternehmens wird auf Basis der Kriterien des VÖNIX (VBV Österreichischer Nachhaltigkeitsindex) verliehen. Der VÖNIX beinhaltet jene an der Wiener Börse notierten heimischen Unternehmen, die hinsichtlich ökologischer und gesellschaftlicher Aktivitäten und Leistungen führend sind. Der im Juni 2005 gestartete VÖNIX war einer der ersten nationalen Nachhaltigkeitsindizes und stellt den langfristigen Nutzen von nachhaltigem Wirtschaften bzw. nachhaltigem Investment unter Beweis. Ins Leben gerufen wurde der VÖNIX auf Initiative der VBV. Partner des VÖNIX sind namhafte Akteure des österreichischen Kapitalmarkts: die VBV-Vorsorgekasse, die Raiffeisen Nachhaltigkeits-Initiative und die Security Finanz – Software GmbH sowie als technischer Partner die rfu (für die Nachhaltigkeitsanalyse) und die Wiener Börse (für Indexmanagement, laufende Berechnung und Publikation).

Grundlage des VÖNIX ist die Messung unternehmerischer Nachhaltigkeit. Dies erfordert ein komplexes Modell mit umfangreichen ökologischen und sozialen Kriterien. Im Rahmen einer jährlichen Nachhaltigkeitsanalyse werden für alle inländischen Unternehmen, deren Aktien in den oberen Marktsegmenten der Wiener Börse notieren, Informationen zu den relevanten Nachhaltigkeitskriterien erhoben. Ergebnis des einmal jährlich durchgeführten Analyseprozesses sind Nachhaltigkeitsratings. Jene Unternehmen, die ein überdurchschnittlich hohes bzw. ein in Relation zur Branche gutes Rating erreichen, werden anschließend in den VÖNIX aufgenommen. Die nun ausgezeichnete Lenzing AG hatte im abgelaufenen Jahr das beste Rating.

Top-Nachhaltigkeitsindex – nur die nachhaltigsten Unternehmen sind im VÖNIX

„Ich gratuliere im Namen des VÖNIX Beirates der Lenzing AG zu dieser Auszeichnung. Der VÖNIX ist DIE Nachhaltigkeitsbenchmark in Österreich – nur die nachhaltigsten Unternehmen an der Wiener Börse werden im VÖNIX gelistet“, erklärt Andreas Zakostelsky, Vorsitzender des Beirates des VÖNIX und Generaldirektor der VBV-Gruppe. „Als wir vor 14 Jahren mit dem VÖNIX begonnen haben, war Nachhaltigkeit noch ein kleines Thema. Mittlerweile sind Nachhaltigkeit und Klimaschutz längst in der Mitte der Finanzmärkte angekommen.“

Bilder von der Übergabe des Preises unter diesem Link (Bild 135/136):

https://www.apa-fotoservice.at/galerie/18375

Credit: Wiener Börse/APA-Fotoservice/Hörmandinger

Der VÖNIX ist abrufbar unter www.vönix.at sowie unter http://www.indices.cc/indices/details/vox/

Die VBV-Gruppe ist der Marktführer bei allen betrieblichen Vorsorgelösungen in Österreich - sowohl im Bereich der Firmenpensionen als auch bei der Abfertigung NEU. Neben der VBV-Pensionskasse und der VBV-Vorsorgekasse gehören auch die Dienstleistungsunternehmen VBV-Pensionsservice-Center, die VBV-Consult, die VBV Asset Service und die Betriebliche Altersvorsorge SoftWare Engineering zur VBV-Gruppe. Weitere Informationen unter: www.vbv.at