Igor Strehl, Mehrheitseigentümer der FAME Investment, blickt auf ein erfolgreiches erstes halbes Jahr zurück. Credits: Fame Investment / Grabner

© Igor Strehl, Mehrheitseigentümer der FAME Investment, blickt auf ein erfolgreiches erstes halbes Jahr zurück. Credits: Fame Investment / Grabner

Werbung
11/06/2020

FAME Investments AG: Rückblick nach Eigentümerwechsel positiv

Mehrheitseigentümer Igor Strehl möchte Privatkundengeschäft weiter auf- und ausbauen

Mit dem Einstieg als Mehrheitseigentümer in die FAME Investments AG legte Igor Strehl klar den Fokus auf das Privatkundengeschäft. Der international tätige Bankmanager bringt als Aufsichtsratsvorsitzender seine Erfahrungen als früherer Vorstand mehrerer Banken in die FAME Investments AG ein. Die Bilanz ein halbes Jahr nach der Übernahme ist positiv.

FAME Investments AG wurde 2006 als private und unabhängige Wertpapierfirma gegründet und ist auf Anlageberatung, Portfolioverwaltung sowie Investmentfondmanagement spezialisiert. Darüber hinaus unterstützt FAME Investments AG als Capital Market Coach („CMC“) Unternehmen bei Aktien- und Anleiheemissionen an der Wiener Börse. Mit dem Eigentümerwechsel hat sich das Portfolio erweitert. Mit dem Einstieg von Igor Strehl wurden und werden verstärkt Kunden mit Privatvermögen, Family Offices, Banken und Privatstiftungen angesprochen und serviciert.

Igor Strehl betont: „Wir möchten unseren Kunden einen One-Stop-Shop für Finanzprodukte und -dienstleistungen bieten.“ Gerade der Brexit und auch die Corona-Pandemie habe für viel Verunsicherung bei Privatkunden gesorgt. Hier gelte es, attraktive Angebote zu konzipieren, um deren Vermögen in Österreich zu halten oder nach Österreich zu ziehen. „Ich blicke sehr zufrieden auf das erste halbe Jahr als neuer Mehrheitseigentümer der FAME Investments AG zurück. Maßgeschneiderte Beratung und voller Einsatz für den Kunden machen sich in dieser bewegten Zeit mehr denn je bezahlt. Die FAME Investments AG konnte bereits erste Neukunden für sich gewinnen bzw. steht kurz vor deren Onboarding“, sagt Igor Strehl.

Über Igor Strehl
Igor Strehl (52) verfügt über langjährige Erfahrung im Finanzsektor und kann auf eine erfolgreiche Bankenkarriere zurückblicken. Seit seinem Start in der Commerzbank 1993, hat er in mehreren Banken in Deutschland und Österreich Top-Positionen als Vorstand und CEO bekleidet, darunter die Commerzbank (1998-2007), die VTB-Gruppe (2007-2013), die Sberbank Europe AG (2013-2016) und bis 2017 die Expobank. Derzeit ist Igor Strehl Eigentümer und Vorsitzender des Aufsichtsrats der österreichischen Wertpapierfirma FAME Investments AG. Zusätzlich ist er Gründer der Dunaj Consulting GmbH und berät u.a. das britische Intestmentunternehmen Sova Capital bei seinen Wachstumsplänen sowie bei den durch den Brexit entstehenden Herausforderungen.

http://www.fameinvestments.at/

https://www.igor-strehl.com/

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.