Die treue Beziehung der Männer zu ihrem Lieblingsgetränk. Credits: Brau Union Österreich

© Die treue Beziehung der Männer zu ihrem Lieblingsgetränk. Credits: Brau Union Österreich

Werbung
11/02/2020

Die treue Beziehung der Männer zu ihrem Lieblingsgetränk

Der Blick auf den männlichen Bierkonsum zum Weltmännertag überrascht wenig: Dreiviertel sind regelmäßige Bierkonsumenten, Bier hat in vielen Situationen mehr Bedeutung als für Frauen.

Jährlich wird am 3. November der Weltmännertag gefeiert. Wie auch der Internationale Männertag, der immer am 19. November begangen wird, legt dieser Tag das Augenmerk auf die Gesundheit und rechtzeitige Vorsorge.
Sport ist dabei ein wichtiger Bestandteil. Nach der körperlichen Betätigung greifen 16 % der Männer zu Bier. Zur alkoholfreien Variante sogar 19 %. Und dabei tun sie auch ihrem Körper etwas Gutes. Denn die im Bier enthaltenen Inhaltsstoffe wie Maltodextrin, Kalium und Magnesium sorgen für Mineralstoffnachschub und revitalisieren den Körper. Ansonsten ist der Hauptgrund alkoholfreies Bier zu trinken für sechs von zehn Männern das Autofahren.

Regelmäßiger Bierkonsum

Darüber hinaus überrascht der männliche Bierkonsum wenig. Dreiviertel der österreichischen Männer (77 %) trinken regelmäßig, also zumindest mehrmals pro Monat, Bier. Jeder Zweite ist zudem wenig probierfreudig und greift eher zu einer ihm bekannten Biersorte. An Neuheiten in der Bierszene, wie etwa an neuen Bierlokalen, privaten Verkostungen, Bierreisen, Festivals rund um Bier und Biermuseen, sind Männer hingegen wieder überdurchschnittlich interessiert.

Mehr Bedeutung als für Frauen

Bier spielt bei Männern in vielen Situationen eine wichtigere Rolle als für Frauen: beim Frühschoppen, beim Feiern, beim abendlichen Fortgehen und Treffen mit Freunden. Auch den Feierabend zu Hause begeht ein Viertel der Männer gerne mit dem Genuss von Bier, im Gegensatz zu 9 % der Frauen.

Entsprechend ist auch der Bierkauf für den Haushalt vorwiegend in Männerhand. Doppelt so viele Männer (15 %) wie Frauen (7 %) kaufen mindestens 1x pro Woche Bier für den Haushalt ein.

Über die Brau Union Österreich

Über 5,0 Mio. HL Bier setzt die Brau Union Österreich in einem Jahr ab – mit fünfzehn führenden Biermarken, über 100 Biersorten und laufenden Innovationen. Das Unternehmen steht sowohl für Internationale Premium-Brands wie Heineken, Desperados, Sol und die Cider-Marken Strongbow und Stibitzer, österreichweit verbreitete Top-Marken wie Gösser, Schwechater, die Weizenbiermarke Edelweiss und das alkoholfreie Schlossgold sowie Marken mit starker regionaler Bedeutung wie Zipfer, Puntigamer, Wieselburger, Kaiser, Schladminger, Reininghaus, Villacher und Fohrenburger. 2.700 Mitarbeiter in ganz Österreich sorgen dafür, dass rund 49.000 Kunden und Millionen Bierliebhaber im ganzen Land mit Bier versorgt werden. Dass die Brau Union Österreich dabei auf beste Rohstoffe, höchste Qualität und nachhaltige Produktion – sowohl im Umwelt- als auch im gesellschaftlichen Bereich – setzt, versteht sich von selbst. Dafür wurde die Brau Union Österreich mit dem Prädikat „GREEN BRAND“ ausgezeichnet. Seit 2003 ist die Brau Union Österreich Teil der internationalen HEINEKEN-Familie.

www.brauunion.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.