In lauen Nächten lässt sich der Sommer mit Bier und gemütlichem Grillen im Freundeskreis genießen.

© Brau Union Österreich / Werner Harrer

Werbung
08/12/2020

Den Sommer mit Gegrilltem und Bier genießen

Sommerzeit ist Grillzeit - Und beim Grillen darf für die Österreicher eines nicht fehlen: ein erfrischend kühles Bier

Derzeit hat Grillen Hochsaison. Ob als Ausklang eines heißen Badetages oder um bei gemütlichen Treffen in der lauen Sommernacht doch etwas Abkühlung zu finden, momentan genießen die Österreicher die Abende gerne beim Grillen.

Dabei trinkt jeder zweite Österreicher Bier. Das Bier zu Gegrilltem besonders gut passt, meinen sogar Dreiviertel der Österreicher. Dies geht aus dem aktuellen Bierkulturbericht hervor, der, herausgegeben von der Kommunikationsabteilung der Brau Union Österreich, repräsentativ für Österreich den Status quo der Bierkultur im Land aufzeigt.

Meist greifen die Österreicher zwar zu ihnen bekannten Biersorten, aber es lohnt sich, auch etwas Neues auszuprobieren bzw. zu verkosten. Zu Gegrilltem passen unfiltrierte, naturtrübe Biere wie Zwickl oder Kellerbier sowie Spezial- und Premiumbiere, die es in großer Vielfalt in Österreich gibt. So kann aus dem nächsten Grillabend mit Freunden auch eine gemütliche Bierverkostung mit einem Zipfer Kellerbier, einem Wieselburger Zwickl oder einem Villacher Bernstein Premium werden. Mit gegrilltem Fisch harmoniert auch ein Weizenbier, wie etwa das Edelweiss Hefetrüb oder das Gösser NaturWeizen, sehr gut.

Über die Brau Union Österreich

Über 5,0 Mio. HL Bier setzt die Brau Union Österreich in einem Jahr ab – mit achtzehn führenden Biermarken, über 100 Biersorten und laufenden Innovationen. Das Unternehmen steht sowohl für Internationale Premium-Brands wie Heineken, Desperados, Sol und die Cider-Marken Strongbow und Stibitzer, österreichweit verbreitete Top-Marken wie Gösser, Schwechater, die Weizenbiermarke Edelweiss, das alkoholfreie Schlossgold und die Biere der Spezialitäten-Manufaktur Hofbräu Kaltenhausen sowie Marken mit starker regionaler Bedeutung wie Zipfer, Puntigamer, Wieselburger, Kaiser, Schladminger, Reininghaus, Linzer Bier, Villacher, Schleppe und Piestinger. 2.700 Mitarbeiter in ganz Österreich sorgen dafür, dass rund 49.000 Kunden und Millionen Bierliebhaber im ganzen Land mit Bier versorgt werden. Dass die Brau Union Österreich dabei auf beste Rohstoffe, höchste Qualität und nachhaltige Produktion – sowohl im Umwelt- als auch im gesellschaftlichen Bereich – setzt, versteht sich von selbst. Dafür wurde die Brau Union Österreich mit dem Prädikat „GREEN BRAND“ ausgezeichnet. Seit 2003 ist die Brau Union Österreich Teil der internationalen Heineken-Familie.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.