Michelle Obama ist Königin der Mode

Michelle Obama, Beyonce & Co. sorgten diese Woche für den Wow-Effekt.

Jede Woche zeigen sich Stars von ihrer schönsten Seite, wir haben jene mit dem anziehendsten Look aufgespürt. Jetzt liegt es an Ihnen zu entscheiden, wer dieses Mal mit dem Titel "Best Dressed" ausgezeichnet wird. First Lady Michelle Obama überzeugte am Tag der zweiten Amtseinführung ihres Mannes die gesamte Modewelt in einem Mantel von Thom Browne - inklusive perfekt passender Accessoires. Das Sänger-Paar Jay-Z und Beyonce gratulierten dem US-Präsidenten in einem Tom Ford-Anzug und einer Robe von Emilio Pucci. Während der Pariser Haute Couture Schauen ließ sich Schauspielerin Diane Kruger in Chanel blicken. Sängerin Rita Ora posierte in einer weißen Robe und einer roten Jacke von Chanel. Aktrice Jessica Alba beehrte die Show von Dior. Dita Von Teese kam in schwarzer Spitze zu Elie Saab. Schauspielerin Emilie Blunt strahlte nicht in Paris, sonder bei den London Critics' Circle Film Awards in Alexander McQueen. Ihre Kollegin Jaimie Alexander besuchte die ''The Last Stand''-Premiere in Köln in einer grünen Robe von Marc Bouwer. Ex-„Baywatch“-Nixe Carmen Electra setzte bei der "Movie 43"-Premiere in Los Angeles hingegen auf einen Einteiler. Mimin Minnie Driver strahlte bei der "I Give It A Year"-London-Premiere in Lorena Sarbu. Sängerin Nicole Scherzinger zeigte bei den National Television Awards 2013 in London in Vintage Ossie Clark Bein.

Fotos: u.a. photopress.at

(KURIER) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?