Rekord: Vonn überholt nach Sieg in Cortina Moser-Pröll

Alpine Skiing World Cup in Cortina d'Ampezzo
Foto: EPA/ANDREA SOLERO Lindsey Vonn schrieb wieder mal Geschichte des Ski-Sports.

Die US-Amerikanerin hat nun 37 Abfahrtssiege auf dem Konto und ist alleinige Rekordhalterin.

Lindsey Vonn hat in Cortina d'Ampezzo ihren 37. Abfahrtssieg geholt und ist somit die alleinige Rekordhalterin. Die US-Amerikanerin überholte Österreichs Ski-Legende Annemarie Moser-Pröll, die 36 Siege in der schnellsten Disziplin hat. Mit insgesamt 74 Siegen kommt sie Weltcup-Rekordmann Ingemar Stenmark (86) näher.

Vonn siegte beim Klassiker in den Dolomiten vor Larisa Yurkiw aus Kanada (+0,28 Sekunden) und ihrer Rivalin um den Gesamtweltcup, der Schweizerin Lara Gut (+0,67). Die Österreicherinnen enttäuschten erneut: Mirjam Puchner gelang mit dem neunten Rang die beste Platzierung.

Für die ÖSV-Damen brachte die fünfte Saisonabfahrt damit das schwächste Saisonergebnis, nachdem Cornelia Hütter davor nie schlechter gewesen war als Vierte. Diesmal kam die Steirerin nicht über Platz zwölf hinaus. Damit ist Hütter im Abfahrtsweltcup hinter Vonn und Yurkiw nur noch Dritte.

In der Gesamtwertung hat die nun bei bereits 74 Weltcupsiegen haltende Vonn (800 Zähler) nur noch zehn Punkte Rückstand auf Gut (810). Die Abfahrt war wegen Windböen mehrmals unterbrochen.

Weltcupabfahrt in Cortina d'Ampezzo:

1.

Lindsey Vonn (USA)

1:37,01

2.

Larisa Yurkiw (CAN)

1:37,29

+0,28

3.

Lara Gut (SUI)

1:37,68

+0,67

4.

Tina Weirather (LIE)

1:38,02

+1,01

5.

Johanna Schnarf (ITA)

1:38,07

+1,06

6.

Edit Miklos (HUN)

1:38,09

+1,08

7.

Kajsa Kling (SWE)

1:38,32

+1,31

8.

Viktoria Rebensburg (GER)

1:38,62

+1,61

9.

Verena Stuffer (ITA)

1:38,76

+1,75

.

Mirjam Puchner (AUT)

1:38,76

+1,75

11.

Corinne Suter (SUI)

1:38,77

+1,76

12.

Cornelia Hütter (AUT)

1:38,86

+1,85

13.

Elisabeth Görgl (AUT)

1:38,93

+1,92

14.

Ramona Siebenhofer (AUT)

1:38,97

+1,96

15.

Stacey Cook (USA)

1:39,10

+2,09

16.

Francesca Marsaglia (ITA)

1:39,14

+2,13

17.

Ilka Stuhec (SLO)

1:39,28

+2,27

18.

Fabienne Suter (SUI)

1:39,30

+2,29

19.

Laurenne Ross (USA)

1:39,32

+2,31

20.

Stephanie Venier (AUT)

1:39,35

+2,34

21.

Elena Curtoni (ITA)

1:39,39

+2,38

22.

Ragnhild Mowinckel (NOR)

1:39,67

+2,66

23.

Nadia Fanchini (ITA)

1:39,86

+2,85

24.

Elena Fanchini (ITA)

1:39,87

+2,86

25.

Denise Feierabend (SUI)

1:39,89

+2,88

26.

Joana Hählen (SUI)

1:40,03

+3,02

27.

Sofia Goggia (ITA)

1:40,15

+3,14

28.

Daniela Merighetti (ITA)

1:40,23

+3,22

29.

Mirena Küng (SUI)

1:40,28

+3,27

30.

Jacqueline Wiles (USA)

1:40,30

+3,29

Weiter:

32.

Stefanie Moser (AUT)

1:40,35

+3,34

33.

Tamara Tippler (AUT)

1:40,36

+3,35

41.

Dajana Dengscherz (AUT)

1:41,28

+4,27

48.

Sabrina Maier (AUT)

1:41,68

+4,67

(kurier, apa / mod) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?