Wellness in der Nebensaison

Rundumverwöhnung, 1000 Kilometer Wanderrouten und Drei-Hauben-Küche bieten Ischgl und das Trofana Royal außerhalb der Saison.

Wellness im Sommer? Klingt seltsam, ist es aber nicht. Vor allem in Ischgl zeigt das Thermometer selten über 20°C an und auch der Regen macht es einem nicht gerade schwer drinnen zu bleiben um sich verwöhnen zu lassen. Das Trofana Royal bietet nicht nur einen Erlebnisindoorpool mit Masagedüsen, Wildwasserkanal und ... ... einen Outdoor-Sole-Whirlpool, sondern auch ... ... ein Blüten-Caldarium, ein Amethystenbad, ein osmanisches Dampfbad und für alle, die lieber auf altbekanntes zurückgreifen, eine Paznauner Schwitzstube. Im Beautybereich kann man sich Verspannungen regelrecht heraus kneten lassen, mit royalen Bädern, wie dem Cleopatrabad, Haut und Seele verwöhnen und mit Ägyptos-Wickel entschlacken. Sollte das Wetter doch mitspielen, wird es mit dem Shoppen zwar nichts – die meisten Stores werden nur in der Wintersaison betrieben – dafür kann man aber nach Lust und Laune über 1000 Kilometer wandern. Der Regenschutz sollte dennoch nicht zu Hause bleiben. Ein ganz besonderes Erlebnis könnte möglicherweise die Besteigung des Jamtalgletschers sein, wo nicht nur imposante Spalten, sondern auch markante Dreitausender wie der legendäre Piz Buin auf einen warten. Leider war die Besteigung bei meinem Besuch aufgrund der Wetterverhältnisse nicht möglich. Abends geht es an die Hotelbar oder zum Toni, ein Lokal, das der Koch des Hauses, Martin Sieberer (Bild) empfiehlt – alles andere hat geschlossen, auch ... ... die zum Trofana Royal gehörende Arena. Davor tischt der Drei-Hauben-Koch aber jeden Abend ein Sechs-Gänge-Menü auf und verwöhnt die Gäste mit Fisch aus dem Tiroler Ort Zug, Austern aus Australien oder vom Gourmet Express, ... ... Tranchen vom Ochsen, angeräucherte Ente und ... ... herrlichen Süßspeisen.
(kurier) Erstellt am
Posts anzeigen
Posts schließen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?