© Creative Home

Wohnen
11/12/2013

3 Stile, 1 Ziel

Die Inneneinrichter von Creative Home wollen heimische Wohnräume mit modernen Konzepten und erschwinglichen Preisen erobern.

von Ankica Nikolić

Die erste Bilanz des italienischen Designers Marco Acri war etwas ernüchternd. Im Zuge seines Studienaufenthaltes in Wien kam der Gestalter ziemlich schnell zum Schluss, dass die Inneneinrichtung in den hiesigen Wohnwelten eher eine Nebenrolle spielt. Diese Tatsache will der Gestalter nun mithilfe eines neuen Einrichtungsservices ändern. Gemeinsam mit der Agentur NOA entwickelte Marco Acri das Webportal Creative Home. Per Mausklick können Interessierte auf der Homepage zwischen drei unterschiedlichen Einrichtungsstilen wählen, die von drei verschiedenen Profigestaltern betreut werden.

https://images.spunq.telekurier.at/46-58409396.jpg/35.195.408
Creative Home
Hat man sich für einen Stil entschieden, besichtigt der jeweilige Designer die Räume vor Ort und entwickelt ein individuelles Konzept. Das Basispaket kostet 990 Euro pro 50 Quadratmeter. Services wie Shoppen mit dem Designer werden auch angeboten, allerdings ist dies nicht im Grundpreis inkludiert. Der Kunde bestimmt die Höhe des Budgets der Inneneinrichtung und die Profis liefern binnen zehn Werktagen ein Konzept.

Lukas Ortner ist einer der Designer von Creative Home. Er repräsentiert den Stil Minimalism: „Man entledigt sich all dem Unnützen und beschränkt sich auf das Wichtigste. Nur die essenziellen Dinge werden genutzt, sodass die Bewohner den Raum füllen und die Nutzer dadurch in den Vordergrund gerückt werden.“ Lisa Stein vertritt den Stil Eclectic. Die Designerin setzt dabei auf eine Kombination von verschiedenen Stilen, Epochen und Materialien.

Posh and classy nennt sich der Bereich von Bernardo Rührig. Das Konzept richtet sich an Menschen, die Komfort und vorwiegend natürliche Materialien lieben. „Wir möchten mit wenig Budget und geringem Aufwand die Wohnräume der Österreicher verschönern und damit den Bewohnern ein besseres Lebensgefühl geben“, erklärt das Trio. www.creativehome.at

Im Bild: Lukas Ortner widmet sich minimalistischem Design. Lisa Stein steht für den Eclectic Stil. Bernardo Rührig setzt auf "Posh and classy". Marco Acri ist Initiator von Creative Home. (von links oben nach rechts unten)

IMMO verlost ein Basispaket von Creative Home im Wert von 990 Euro. Folgende Leistungen sind inkludiert: Besuch vor Ort, Gestaltung des Designbriefs, Entwurf und Konzeptdesign der Räume, Vorschläge für Möbel inkl. Herstellerinformation und Preisen.

Schicken Sie ein eMail (Betreff: Creative Home) an immo@kurier.at oder eine Postkarte an IMMO-KURIER, 1072 Wien, Lindengasse 52. Einsendeschluss: 23. November. Die Gewinner werden schriftlich verständigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barablöse ist nicht möglich. Gilt nur für Verbraucher im Sinne des KschG.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.