© Benicce - Fotolia/Fotolia/Benicce

Umfrage
08/18/2014

Jeder Zweite leidet unter Fieberblasen

Sieben von zehn Betroffenen greifen auf lokale Behandlungsformen zurück.

Mehr als jeder Zweite in Österreich leidet darunter, knapp 50 Prozent der Betroffenen haben zumindest alle paar Monate eine Fieberblase. Sieben von zehn greifen auf lokale Behandlungsformen zurück. Das ergab eine Umfrage des Online Markt- und Meinungsforschungsinstitutes Marketagent.com unter 2.737 Personen im Alter von 18 bis 69 Jahren zu Fieberblasen.

Rund drei von zehn Befragten (26,7 Prozent) werden einmal im Jahr von Bläschen auf den Lippen geplagt und jeder Vierte (24,4 Prozent) seltener. 25,6 Prozent der Betroffenen bevorzugen Hausmittel, zum Beispiel Honig, Zahnpasta oder Knoblauch. Auch Naturbehandlungen, unter anderem Homöopathie, Heilkräuter oder Akupunktur, werden von immerhin 9,6 Prozent in Erwägung gezogen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.