© REUTERS/ALY SONG

Wissen Gesundheit

WHO kritisiert Chinas Null-Covid-Strategie als "unhaltbar"

Fordert Abkehr von strikter Corona-Politik.

05/10/2022, 04:10 PM

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Chinas restriktive Corona-Politik kritisiert. "Wenn wir ĂŒber die Null-Covid-Strategie sprechen, glauben wir nicht, dass sie haltbar ist, wenn man bedenkt, wie sich das Virus jetzt verhĂ€lt und was wir fĂŒr die Zukunft erwarten", sagte WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus am Dienstag in Genf. Chinesische Experten seien ĂŒber diese EinschĂ€tzung in Kenntnis gesetzt worden. Er halte eine Neuausrichtung der Strategie fĂŒr "sehr wichtig".

Menschenrechte respektieren

Auch der WHO-Notfalldirektor Michael Ryan sagte mit Blick auf Chinas Corona-Strategie, es sei Zeit fĂŒr einen Neustart. Es sei wichtig, bei allen Maßnahmen zur BekĂ€mpfung der Pandemie "die Rechte des Einzelnen und die Menschenrechte" zu respektieren und "die Kontrollmaßnahmen gegen die Auswirkungen auf die Gesellschaft und die Wirtschaft" abzuwĂ€gen.

Die fĂŒr Corona zustĂ€ndige WHO-Expertin Maria Van Kerkhove sagte, es sei unmöglich, weltweit die Übertragung des Virus vollstĂ€ndig zu stoppen. "Aber wir mĂŒssen die Übertragung eindĂ€mmen, weil das Virus so stark zirkuliert."

Die chinesische Regierung gerĂ€t wegen ihrer Null-Covid-Strategie zunehmend unter Druck. Besonders im am hĂ€rtesten von der Omikron-Welle betroffenen Shanghai, das seit bald sieben Wochen im Lockdown ist, wĂ€chst der Unmut ĂŒber die strengen Maßnahmen.

Frankreichs PrĂ€sident Emmanuel Macron ĂŒbte am Dienstag in einem Telefonat mit seinem chinesischen Kollegen Xi Jinping indirekt Kritik an Pekings Corona-Politik. Die Trennung von Kindern und Eltern sei "unter allen UmstĂ€nden zu vermeiden", sagte Macron nach Angaben des ElysĂ©e-Palasts. Die Gesundheitsbehörden in Shanghai hatten Anfang April eingerĂ€umt, dass positiv getestete Babys und Kleinkinder von ihren Eltern getrennt wĂŒrden, wenn Mutter und Vater nicht infiziert seien.

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat