© APA/AFP/MIGUEL MEDINA

Wissen Gesundheit

Corona in Italien: Tödliche Gefahr auf Intensivstationen

Studie aus Italien: 26 Prozent der Covid-19-Patienten, die auf einer Intensivstation behandelt wurden, starben.

04/23/2020, 04:15 PM

Jeder vierte Covid-19-Patient, der auf der Intensivstation behandelt wurde, starb. Bei älteren Patienten, sowie bei Menschen mit Vorerkrankungen treten noch häufiger Todesfälle auf. Dies geht aus einer Studie hervor, die von der Mailänder Poliklinik koordiniert wurde.

Die Forscher nahmen Daten von 1.591 Patienten unter die Lupe, die zwischen dem 20. Februar und dem 18. März in 72 Krankenhäusern in der Lombardei auf der Intensivstation lagen. Die Studie von Antonio Pesenti, Direktor der Einheit für Intensivtherapien der Mailänder Poliklinik, wurde in der Fachzeitschrift „Jama Journal“ veröffentlicht.

82 Prozent Männer

Das Durchschnittsalter der Krankenhaus-Patienten betrug 63 Jahre, 82 Prozent waren männlich. Bei etwa 80 Prozent der Infizierten trat eine Covid-19-Infektion mit milden Symptomen wie Fieber und trockenem Husten auf, die keiner besonderen Behandlung benötigten. In 20 Prozent der Fälle waren die Symptome akuter und erforderten einen Krankenhausaufenthalt.

Im Durchschnitt verbrachten gestorbene Patienten durchschnittlich neun bis zehn Tagen auf der Intensivstation, die anderen Covid-19-Kranken circa 20 Tage. Fünf bis 15 Prozent der Krankenhaus-Patienten beklagten Atembeschwerden, die so schwerwiegend waren, dass sie eine Intensivpflege benötigten. 80 Prozent wurden intubiert, während der Rest Sauerstoffmasken oder Helme zur Belüftung erforderten.

Vorbelastet

Fast sieben von zehn Patienten hatten vor der Infektion mindestens ein Gesundheitsproblem. Die meisten hatten hohen Blutdruck (49 Prozent), 21 Prozent waren von Herz-Kreislauf-Problemen belastet. Vier Prozent meldeten chronische Atemwegserkrankungen.

Wir würden hier gerne ein Login zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Corona in Italien: Tödliche Gefahr auf Intensivstationen | kurier.atMotor.atKurier.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat