© KURIER/Franz Gruber

Preiserhöhung
02/29/2016

Zigarettenpreise ziehen wieder an

Philip Morris erhöht die Preise für mehrere Marken mit März, Japan Tobacco International zieht nach.

Marlboro-Hersteller Philip Morris erhöht mit 1.März die Preise für mehrere Marken um 20 Cent je Packung, berichtet die Gratiszeitung Heute. Betroffen sind Chesterfield (künftig 4,60 Euro pro Packung), Mister Philip Morris (4,50 €) sowie L&M Red Label (4,50 Euro). Für die Hauptmarke Marlboro ist vorerst keine Preiserhöhung bekannt.

Japan Tobacco International/JTI (ehemals Austria Tabak) wird seine Sorte Camel ab 1. April um 20 Cent erhöhen. Die Camel-Großpackung (25 Stück) wird um 25 Cent teurer.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.