© Europa Apotheek Venlo

Wirtschaft
05/02/2012

Versandapotheke startet in Österreich

Nach der Schweizer "Zur Rose", kommt eine weitere, große Versandapotheke nach Österreich.

von Anita Staudacher

Der lukrative Markt mit rezeptfreien Arzneimitteln lockt nach der Schweizer „Zur Rose“ eine weitere, große Versandapotheke nach Österreich. Die niederländische Europa Apotheek Venlo, die in Deutschland mit der Drogeriekette dm kooperiert, bietet unter der Internet-Adresse www.shop-apotheke.at ab sofort 1400 frei verkäufliche, apothekenpflichtige und in Österreich zugelassene Artikel zum Kauf an.

„Wir beginnen in Österreich mit rezeptfreien Medikamenten und Kosmetika, unser Ziel ist aber die Gesamtversorgung mit Arzneimitteln“, erläutert Geschäftsführer Klaus Gritschneder dem KURIER. Europa Apotheek mit Sitz in Venlo/NL gehört zum US-Gesundheitskonzern Express Scripts. In Deutschland liefert die Versandapotheke vor allem verschreibungspflichtige Medikamente, die über eigene Bestell-Terminals namens „Pharma Punkt“ in den dm-Filialen geordert werden können. 1,3 Millionen Kunden zählt
Europa Apotheek in Deutschland, täglich werden 10.000 Pakete aus Venlo nach Deutschland verschickt. Weil der Versender Kunden auf die Rezeptgebühr einen Bonus gewährt, tobt gerade ein Rechtsstreit, der wohl beim Höchstgericht landet. „Aus unserer Sicht gilt niederländisches Recht und daher dürfen wir Rezeptboni gewähren“, sagt Gritschneder. In Österreich ist der Versand von rezeptpflichtigen Arzneien (noch) nicht erlaubt, Gritschneder hofft aber auf eine baldige Liberalisierung des Marktes.

Rabatte

Mit Rabatten von bis zu 40 Prozent auf Aspirin & Co. sowie „mehr Service“ hofft Gritschneder „Zur Rose“, die mit dm Österreich kooperiert, Kunden abzuluchsen. Die Bestellung wird innerhalb von zwei Werktagen geliefert und ist ab 45 Euro versandkostenfrei. Auch die Hotline ist kostenlos. In Österreich werden pro Jahr 520 Mio. Euro mit rezeptfreien Medikamenten umgesetzt. „Zur Rose“ hat nach eigenen Angaben 100.000 Kunden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.