FILES-US-STOCKS-MARKETS-OPEN

© APA/AFP/JOHANNES EISELE / JOHANNES EISELE

Wirtschaft
10/02/2020

US-Börsen nach Trump-Infektion nur leicht im Minus

Dow Jones gibt 0,5 Prozent nach. Auch Europas Börsen erholten sich vom anfänglichen Schock.

Die US-Börsen haben auf die Nachricht von der Corona-Infektion von Präsident Donald Trump zunächst eher verhalten reagiert. Der Leitindex Dow Jones gab am Freitag um 0,48 Prozent nach. Der breiter gefasste S&P-500 verlor 0,96 Prozent, der Nasdaq Composite schloss um 2,22 Prozent tiefer.

Auf die Stimmung der Anleger drückte auch der Arbeitsmarktbericht für September, der  einen überraschend geringen Stellenzuwachs vermeldete. Einen Monat vor der Präsidentenwahl in den USA verlangsamt sich die Erholung am Arbeitsmarkt überraschend deutlich. Im September wurden 661.000 neue Stellen geschaffen, Ökonomen hatten aber mit 850.000 gerechnet.

Verunsicherung

Trumps Corona-Infektion brachte aber Verunsicherung in den Markt. Schon in gut einem Monat findet die amerikanischen Präsidentschaftswahl statt. Wegen seiner Quarantäne verpasst Trump nun vermutlich Wahlkampfveranstaltungen in drei wichtigen umkämpften US-Bundesstaaten.

Europas Börsen erholten sich

Europas Börsen konnten sich am Freitag im Späthandel vom anfänglichen Trump-Schock wieder etwas erholen. Der Euro-Stoxx-50 grenzte seine Verluste ein und beendete den Tag mit einem knappen Minus von 0,1 Prozent bei 3.190,93 Punkten. Der deutsche DAX fiel um 0,33 Prozent auf 12.689,04 Punkte. Deutlich zugelegt haben die Kurse von US-Staatsanleihen. 

Tesla im Minus

In einem schwachen Marktumfeld hatten es selbst positive Unternehmensnachrichten schwer. So büßten Tesla-Titel 2,73 Prozent ein, obwohl der Elektroautobauer für das dritte Quartal überraschend gute Absatzzahlen berichtet hatte. Walmart-Aktien notierten 1,74 Prozent schwächer, obwohl der Handelskonzern mitgeteilt hatte, für 6,8 Mrd. britische Pfund einen Großteil seiner Beteiligung am Lebensmittelhändler Asda in Großbritannien an Investoren verkaufen zu wollen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.