© bauernladen.at

Wirtschaft
11/23/2021

Shoppen in Lockdown-Zeiten über heimische Online-Marktplätze

Zahlreiche österreichische Händler und Plattformen bieten Zugang zu Waren aus heimischer Produktion.

von Robert Kleedorfer

Österreichs Handel hat mit wenigen Ausnahmen wie etwa Supermärkte oder Drogerien bis 12. bzw. 17. Dezember (Oberösterreich, Salzburg) geschlossen. Hohe Kaufkraftabflüsse zu ausländischen Anbietern wie Amazon oder Zalando werden befürchtet.

Doch es gibt viele Produkte, vor allem aus regionaler Produktion, die über österreichische Plattformen bzw. direkt bei Händlern bestellt werden können. Im Folgenden ein Überblick ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

shöpping.at: Auf dem Online-Marktplatz der Österreichischen Post sind 2.000 heimische Händler mit rund drei Millionen Produkten vertreten

myproduct.at: 10.000 Produkte von mehr als 500 Kleinproduzenten

bauernladen.at: 1.100 landwirtschaftliche Hersteller mit mehr als 17.000 Produkten

austrian-limited.at: Die Plattform wvermittelt hochwertige Erzeugnisse von mehr als 250 heimischen Manufakturen

kauftregional.at: rund 3.000 Unternehmen mit insgesamt mehr als 10.000 Produkten

oegreissler.at: regionale Produkte aus dem Weinviertel fürs Weinviertel und Wien

aus-unserer-region.at: Handarbeitsprodukte von 250 heimischen Unternehmen

biobaer.at: Erzeugnisse von Bio-Produzenten und Landwirten; vor allem in Österreich produzierte und bio-zertifizierte Wasch- und Reinigungsmittel

markte.at: 250 bäuerliche Betriebe bieten ihre Erzeugnisse an

Daneben gibt es noch tausende Produzenten und Händler, die direkt über ihre Webseite Waren zum Versand oder Abholung anbieten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.