Gerade für Schichtarbeiter ist regelmäßiger, guter Schlaf wichtig

© APA - Austria Presse Agentur

Wirtschaft
12/08/2020

Schlafforscherin: „Nachtmenschen sind in Österreich benachteiligt“

Im Homeoffice wird ein gesellschaftliches Problem offensichtlich: Die Hälfte von uns steht zu früh auf und lebt entgegen der inneren Uhr.

von Johannes Arends

Um diesen Artikel lesen zu können, würden wir Ihnen gerne die Anmeldung für unser Plus Abo zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diese anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare