Wirtschaftskammer Wien

© APA - Austria Presse Agentur

Wirtschaft
05/26/2020

Ruck als Präsident der Wiener Wirtschaftskammer bestätigt

Die Wiederwahl des ÖVP-Funktionärs erfolgte einstimmig, die Amtsperiode dauert fünf Jahre.

Der Wiener Wirtschaftskammerpräsident Walter Ruck ist am heutigen Dienstag im Wirtschaftsparlament einstimmig wiedergewählt worden, wie es in einer Aussendung hieß. Damit verlängert sich seine Funktionsperiode um weitere fünf Jahre.

"Ich freue mich sehr über das ausgesprochene Vertrauen und auf die gemeinsame Arbeit für alle Wiener Unternehmerinnen und Unternehmer - seien es Ein-Personen-Unternehmen, KMU oder Großbetriebe", wird Ruck in der Mitteilung zitiert. Das Wiener Wirtschaftsparlament zeichne sich besonders durch eine kooperative Grundhaltung und konsensualen Diskurs aus.

Herausforderung Corona-Krise

Gerade durch das Coronavirus sei die Zeit für die Wiener Wirtschaft besonders herausfordernd. "Das Coronavirus bedroht nicht nur unsere Gesundheit, sondern auch unsere Wirtschaft. Die Bekämpfung dieses Virus und die Wiedererstehung unserer Wirtschaft sind die zentralen Aufgaben unserer kommenden Tätigkeit als Wirtschaftskammer Wien."

Bei der Wirtschaftskammer-Wahl im März konnte in Wien der ÖVP-Wirtschaftsbund um fast vier Prozentpunkte auf 54,02 Prozent zulegen. Damit verfügt er über die absolute Mehrheit.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.