Ventocom-Geschäftsführer Krammer kommentiert den Abschlussbericht zu 3/Orange

© KURIER/Franz Gruber

Mobilfunk
10/27/2016

Rapid bietet ab 28. November eigenen Handy-Tarif

Vereinspräsident Michael Krammer will Fans spezielle Angebote machen

von Anita Staudacher

Rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft am 28. November bringt der Traditions-Fußballclub SK Rapid Wien einen eigenen Mobilfunk-Tarif auf den Markt. "RapidMobile richtet sich an die rund 900.000 erklärten Anhänger des Vereins in ganz Österreich", sagte Rapid-Wien-Präsident Michael Krammer bei einem Hintergrundgespräch mit Journalisten. Der Netzbetreiber von RapidMobile wird wie bei der Marke "HoT" auch T-Mobile sein.

Rapid ist der erste Fußballverein mit einem eigenen Handy-Angebot in Österreich. In Deutschland bietet unter anderem Bayern München mit dem "FCB Mobil" ein Fan-Handy in Kooperation mit Trikotsponsor Deutsche Telekom. Details zum"Fan-Tarif" wollte Krammer, der zugleich auch Chef des virtuellen Mobilfunkanbieters Ventocom ist, noch nicht verraten. Es soll aber einige spezielle Zuckerl für Rapid-Fans geben.

Ventocom-Expansion

Ventocom ist bereits mit den Marken "HoT" (erhältlich bei Hofer), "Allianz-SIM" und seit kurzem "Liwest Mobil" auf dem heimischen Mobilfunkmarkt präsent und kommt auf rund fünf Prozent Marktanteil. Allein die Diskontmarke "HoT" hat laut Krammer 650.000 Kunden und profitiere wie kein anderer Anbieter von der Wechselbereitschaft der privaten Handy-Nutzer. Laut market-Umfrage wechseln pro Jahr rund 600.000 Mobilfunk-Kunden ihren Handy-Betreiber.

Für 2017 plant Krammer mit Ventocom den Einstieg in den slowenischen Markt - in Kooperation mit der Telekom-Austria-Tochter si mobil. Eine eigene Slowenien-Tochter wurde bereits gegründet.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.