Ikea-Katalog-App (c: ikea)
Wirtschaft
02/17/2021

Nach erfolgreichem Testlauf: Ikea-Möbel vom Billa-Parkplatz

Click & Collect wird auf fast 40 Standorte von Billa und Merkur ausgeweitet. Nur nicht in Wien...

Die Ikea-Klassiker Billy, Malm & Co können künftig auch bei fast 40 Billa- und Merkur-Filialen abgeholt werden. Die schwedische Möbelkette weitet ihren im Sommer 2020 als Test an sechs Standorten angelaufenen "Click & Collect"-Service aus. Kunden können online bei Ikea shoppen und ihren Einkauf auf dem Parkplatz eines Billa- oder Merkur-Marktes abholen, gab Ikea am Mittwoch bekannt. Supermärkte in Wien sind nicht dabei.

Bisher war das nur in den Einrichtungshäusern selbst sowie an in Summe acht Abholstationen möglich. In Zukunft können Kunden unter "Click & Collect" auch einen der fast 40 Supermärkte und ein Zeitfenster auswählen. Jeder Standort werde mehrmals pro Woche angefahren. Pro Einkauf sind 10 Euro zu bezahlen.

Im dritten Lockdown war es dem Handel erstmals erlaubt, Vorbestellung und Abholung ("Click & Collect") anzubieten. Je nach Branche haben Konsumenten das Abholangebot teilweise gut angenommen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.