Wirtschaft | Karriere
25.05.2018

Präsentierte sich im besten Licht: hr-lounge zu Gast bei Zumtobel

Die Zumtobel Group lud ins neue Lichtzentrum im IZD Tower

„Das Licht ist schneller als der Schall. Deshalb findet man manche Menschen auf den ersten Blick intelligent – bis sie etwas sagen.“ Wie immer bestens gelaunt, begrüßte hr-lounge-Gründer Sepp Buttinger die rund 60 anwesenden Personalverantwortlichen bei der letzten hr-lounge vor der Sommerpause. Gastgeber war diesmal die Zumtobel Group, die vor wenigen Tagen ein neues Lichtzentrum im IZD Tower in Wien eröffnet hat. Rund 70 Mitarbeiter konzipieren hier auf 250 Quadratmetern Lichtlösungen – unter besten Lichtverhältnissen, versteht sich. Besonders spannend: Ihre Bürobeleuchtung ist auf den zirkadianen Rhythmus des Körpers ausgerichtet. Heißt: In der Früh ist das Bürolicht bläulich und sanft, um das Aufwachgefühl zu unterstützen. Um die Mittags- und Nachmittagszeit strahlt es hell, was dem Nachmittagstief entgegenwirken soll. Gegen Abend wird es gelblicher, dunkler. „Dann wissen die Mitarbeiter, es ist Zeit, nach Hause zu gehen“, so Heinrich Sachs, Geschäftsführer Vertrieb Österreich.

Zu den Unternehmensdaten äußerte sich Senior Vice President Rudolf Staricky: 6562 Mitarbeiter hat die aus Vorarlberg stammende Firma weltweit, der Umsatz 2016/2017 lag bei 1,3 Milliarden Euro. Man legt Wert auf Innovation: „Wir stecken rund 80 Millionen Euro jährlich in unsere Forschung und Entwicklung“, so Staricky. Die besten Ideen werden betriebsintern ausgezeichnet.

Es netzwerkten mit: Sepp Buttinger, Johanna Hummer (Sanofi-Aventis), Heinrich Sachs (Zumtobel), Claudia Stradner (KURIER) Christian Hauer (T-Systems International – alle in Bild 1, v.li.); Bild 2 v.li: Renate Dworak (Phoenix Contact), Thomas Unterhuber (Capgemini Österreich), Petra Steiner (Zumtobel), Barbara Schlosser (Opel Wien); Bild 3, v.li.: Rudolf Staricky (Zumtobel), Alexandra Ballaun (Ankerbrot), Gudrun Hamal (CMS Reich-Rohrwig Hainz), Ingo Krendelsberger (REHAU); In Bild 4 v.li.: Gerlinde Münzberger-Reisch (Danfoss), Monika Unger (Schick-Hotels), Johanna Pichler (SV Österreich), Peter Weiss (WienTourismus).

An der hr-lounge interessierte Personalverantwortliche melden sich per eMail bei Sepp Buttinger unter office@hr-lounge.at.

Die HR-Netzwerker

1/4

v.li.: Sepp Buttinger, Johanna Hummer (Sanofi-Aventis), Heinrich Sachs (Zumtobel), Claudia Stradner (KURIER) Christian Hauer (T-Systems International).

v.li: Renate Dworak (Phoenix Contact), Thomas Unterhuber (Capgemini Österreich), Petra Steiner (Zumtobel), Barbara Schlosser (Opel Wien).

46-109553260

v.li.: Rudolf Staricky (Zumtobel), Alexandra Ballaun (Ankerbrot), Gudrun Hamal (CMS Reich-Rohrwig Hainz), Ingo Krendelsberger (REHAU).

46-109553259

v.li.: Gerlinde Münzberger-Reisch (Danfoss), Monika Unger (Schick-Hotels), Johanna Pichler (SV Österreich), Peter Weiss (WienTourismus).