Wirtschaft | Karriere
06.03.2013

Frischer Wind bei Strategie Austria

Der Verband der österreichischen Marken- und Kommunikationsstrategen positioniert sich neu.

Es ist Zeit für frisches Blut." Mit diesen Worten formulierte Alice Nilsson die Neuausrichtung von Strategie Austria. „Die Aufbauarbeit ist geleistet und Strategie Austria am österreichischen Markt etabliert. Nun freue ich mich meine Agenden als Vizepräsidentin in die Hände von Michaela Heumann zu legen."

Vorstandsteam

Neben der neuen Vizepräsidentin Michaela Heumann (Kurier) bleibt Luca Conte (DDB Tribal) als Präsident von Strategie Austria im Amt. Weitere Vorstandsmitglieder sind Leopold Ziereis (vormals Demner, Merlicek & Bermann), Markus Mazuran (Wien Nord) und Katharina Schmidt (Demner, Merlicek & Bergmann). Die bisherige Vizepräsidentin, Alice Nilsson (MarkenStern), wird den Verband weiterhin aktiv unterstützen.

Aufgabenbereich

Strategie Austria ist eine Initiative von österreichischen Führungskräften, um Impulse in den Bereichen Wirtschaft, Kommunikation und Creative Industries zu setzen und bringt im Rahmen von Veranstaltungen internationales Know-How aus den Bereichen strategischer Planung und Kommunikation nach Österreich. Bisher fanden diese Veranstaltungen hauptsächlich in Wien statt, nun ist eine Expansion nach Westösterreich und in die Steiermark angedacht.

Der neue Vorstand setzt auch auf vermehrt auf verstärkte Vernetzung über die Branche hinaus.

"Strategisch basierendes Denken und Handeln ist das um und auf für unternehmerischen Erfolg"

„Strategisch basierendes Denken und Handeln ist das um und auf für jeden unternehmerischen Erfolg – egal ob es sich um Produktentwicklung, Preisgestaltung, Vertriebsmaßnahmen, Kommunikation oder Mediaplanung handelt", schickt Michaela Heumann ein starkes Signal in Richtung Unternehmen.

Links