© Privat

#womeninbusiness
03/07/2016

Frauen, wie sie wirklich sind

Echte Frauen, abseits von Agenturfotos und Klischees. JOB-KURIER-Leserinnen stellen sich vor.

Jung, hübsch, sexy, makellos gekleidet, wie aus dem Ei gepellt und darüberhinaus noch fröhlich und erfolgreich. Agenturfotos zeigen Frauen meist in diesen Klischeebildern. Die Online-Kampagne #womeninbusiness diverser Medien will dem mit realen Frauenbildern entgegenwirken. Auch der JOB-KURIER widmete sich diesem Thema und porträtierte fünf starke Frauen (die Geschichte lesen Sie hier). Im Zuge dessen haben wir Sie, liebe Leserinnen aufgerufen, uns Ihre Fotos zu schicken, damit wir "echte Frauen" herzeigen können. Sie können uns auch weiterhin Ihr Foto plus eine Beschreibung von Ihnen und Ihrer Firma schicken: karriere@kurier.at

Ich bin Mutter von 3 Kindern, verheiratet und seit 15 Jahren erfolgreiche Unternehmerin im Bereich Coaching | Supervision| Kinesiologie. Meine Firma heißt Birgit Meerwald SouLness.

Meine große Leidenschaft ist es Menschen zu unterstützen, ihre Selbstbestimmtheit zu erreichen, sich glücklich und erfüllt zu fühlen, erfolgreich zu sein. In diesem Kontext begleite ich Menschen und Firmen in Veränderungsprozessen und schwierigen, krisenreichen Situationen.

Es bereitet mir Freude zu sehen, wie Menschen durch meine Arbeit ihr Potential entdecken, es erkennen, es entfalten und mit neuer Frische leben. Im Mittelpunkt steht die Stärkung und Erhaltung der körperlichen und geistigen Energieressourcen auf unterschiedlichen Ebenen. Mit erprobten Tools ist es möglich Menschen auf ihre ganz individuelle Art zu begleiten, sie zu unterstützen und für sie da zu sein.

Ich bin von meinem Grundberuf Kinderkrankenschwester und hab lange mit viel Freude an diesem Beruf und Empathie für diese Tätigkeit mit kranken Kindern und Ihren Familien gearbeitet. Schon sehr früh hatte ich jedoch auch die Möglichkeit, Verantwortung in Projektgruppen und bald auch die Leitung einer Kinderstation zu übernehmen. Schlussendlich ist meine berufliche Entwicklung bis hin zum jetzigen Job weitergegangen: Als Pflegedirektorin und Geschäftsführerin am St. Anna Kinderspital in Wien.

Ich bin eine natürliche, fröhliche und authentische Vorgesetzte und Kollegin, es macht mir Spaß, auf Menschen zuzugehen und Verantwortung zu übernehmen. Ich mag es sehr, wenn ich MitarbeiterInnen fördern und fordern kann und Entwicklungen begleiten und mitgestalten kann.

Ich kann meine Fähigkeiten, meine Ideen und Visionen aber auch meine Erfahrung und Kenntnisse für meine MitarbeiterInnen und in weiterer Folge für die uns anvertrauten kranken Kinder- und Jugendlichen im St. Anna Kinderspital einbringen. Und das macht mir Spaß!

In meiner Freizeit betätige ich mich sehr gerne kreativ, habe meine eigene „Marke“ kreiert und genieße so einen entspannten Ausgleich zu meinem fordernden Job. www.weddingpapeterie.at und www.handgeschriebenes.at

Ich bin der Überzeugung, dass wir Frauen viel stärker sind, als wir uns vielfach selber zutrauen und dass wir uns unsere Stärke immer wieder ins Bild rücken müssen.

Unser Unternehmen hrdiamonds wurde 2008 von Frau Dr. Doris Weyer gegründet, seitdem wächst unser Team stetig. 7,5 Jahre lang waren wir ein reines Frauenteam, erst seit letztem Juni haben wir auch männliche Unterstützung. Heute umfasst unser Unternehmen 12 MitarbeiterInnen, mit drei Powerfrauen, die hrdiamonds als Managerinnen leiten.

Grundsätzlich positionieren wir uns als strategische Personalentwicklungsberatung mit einem flexiblen Beratungsansatz und KundInnen stehen mit Ihrem konkreten Businessziel an erster Stelle.

Das bedeutet, die Flexibilität zu haben, gemeinsam mit Ihnen, den für Sie passenden Ansatz für Ihre bestimmte Situation zu entwickeln. Dies können wir, da wir aufgrund unserer Vielfalt im Team und unserer unterschiedlichen langjährigen Berufserfahrung in Unternehmen sowie in der Beraterbranche auf ein weites Spektrum von Instrumenten zurückgreifen.

Daher finden sich in unseren Projekten sowohl „klassische“ Fach- und Softskill-Trainings bzw. Workshops sowie Outdoor-Einheiten, Kampfsportsequenzen oder andere Arten von Teambuilding-Maßnahmen, als auch systemische Gruppen- und Einzelcoachings zur Reflexion.

Lebenstraining für Eltern vor der Geburt und während der ersten Jahre!

Ich bin die Gründerin von Abenteuer Erziehung – (Über)Lebenstraining für Eltern. Als Erziehungs- und Ernährungscoach begleite ich Eltern von Babys und Kleinkindern durch die turbulente Welt des Familienalltags.

Eltern bekommen von mir keine Patentrezepte, sondern einen „Rucksack“ gefüllt mit Fachwissen, Tipps und Tricks, Spielen und Ritualen für das Leben in der Familie. Das alles hilft, alltägliche Probleme nervensparend zu meistern!

Ich unterstütze Eltern, ihren Kindern Lebenskompetenzen wie Selbstwert, Konfliktfähigkeit , Selbstständigkeit und Kooperation zu vermitteln. Das mache ich live in Gruppen, Workshops und Vorträgen – online in Skype-Beratungen, Webinaren und Online-Kursen.

Wir haben uns für ein Kooperationsprojekt zusammengetan. Wir sind selbständige Frauen, die in der Fensterbranche, einer klassischen „Männer-Branche“, tätig sind. Durch unsere Gemeinsamkeiten beschäftigen uns auch die gleichen Themen.

Ing. Birgit Cackett Ich habe das Do it yourself Geschäft meiner Eltern in ein hochqualifiziertes Einrichtungsstudio weiterentwickelt und die Internorm Partnerschaft ausgebaut. Mit meiner Leidenschaft zur Perfektion, meinem bestens geschulten Team und einem Verbund von starken Partnern erfüllen wir Wohnträume bis ins kleinste Detail. Von der Planung bis zur Fertigung in der hauseigenen Tischlerei. www.horvath-horvath.at

Isabel Fritsch, BA Ich habe nach der Pensionierung meines Vaters den Familienbetrieb auf neue Beine gestellt. In meinem Unternehmen Fenster Fritsch steht Qualität an oberster Stelle. Ich weiß was meinen Kunden wichtig ist und biete neben den Top-Produkten auch eine Top-Beratung an. Damit möchte ich meine Kunden begeistern. www.fensterfritsch.at

Karin Semikin Als diplomierte Verkaufsexpertin für Bauelemente biete ich professionelle Beratung und Planung, sowie die persönliche Betreuung und Überwachung von Fensterprojekten an. Mit meiner Firma fensterRAUM kann ich mich auf meine Kernkompetenzen konzentrieren. Meine Stärken liegen im Vertrieb und der gemeinsamen Erarbeitung von kundenspezifischen, technischen Lösungen. www.fensterraum.at

Mein Name ist Karin Weigl und ich bin seit 6 Jahren als selbstständige Unternehmensberaterin mit Schwerpunkt Leadership und Zusammenarbeit (www.karin-weigl.at) tätig.

Nach mehreren Jahren im oberen Management eines internationalen Konzerns ist mir die Arbeit mit Frauen in Führungsrollen ein großes Anliegen. Zum einen arbeite ich mit weiblichen Führungskräften (bzw. Nachwuchsführungskräften, ehemaligen Managerinnen, die sich gerade in der beruflichen Umorientierung befinden) in Einzelcoachings, aber auch in speziell auf Frauen ausgerichteten Führungskräftelehrgängen. Bewusstheit über das eigene Potenzial und Verhalten sowie der bewusste Einsatz weiblicher Stärken stehen dabei im Vordergrund.

Mein zweiter Fokus ist die Zusammenarbeit in Organisationen: Zusammenarbeit hat viel mit Unternehmenskultur zu tun und dem Menschenbild, das ein Unternehmen lebt. Der Grad der Sinnorientierung, die Fehlerkultur und Selbstbestimmung sind hier wesentliche Parameter.

Zu diesem Thema organisiere ich in diesem Jahr gemeinsam mit 2 Kolleginnen den bereits 2. Wiener Leadership Kongress am 10. und 11. November 2016 im Palais Eschenbach in Wien (www.wienerleadershipkongress.at – demnächst mit aktuellen Details). Auf dieser UN-Konferenz beschäftigen wir uns mit dem Sinn in der Arbeit und der Zusammenarbeit als Rahmenbedingung einer zeitgemäßen Unternehmensführung.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.