© frank peters - Fotolia/Frank Peters/Fotolia

Neuerscheinungen
02/23/2015

Bücher für die Karriere

Vom guten Ton beim Bewerbungsgespräch und entlarvenden CIA-Praktiken.

Für mehr Liebe in der Arbeitswelt

Aufbruch.Der Marketingstratege und Buchautor Tim Leberecht lebt mit seiner Familie in San Francisco. Vielleicht waren die Begegnungen mit idealistischen und hoch motivierten Gründern im nahe gelegenen Silicon Valley mit ein Grund für sein Plädoyer für ein erfülltes Arbeitsleben in der Business-Welt. In zehn Regeln formuliert er die mögliche Transformation vom geldgeilen Karrieristen zum Business-Romantiker. Schritt 4 klingt etwa so: „Sei ein Fremder“.

Fazit: Ein Buch für alle, die mit der ausbeutenden und kapitalistischen Arbeitswelt nicht einverstanden sind: Business Romantiker. Von der Sehnsucht nach einem anderen Wirtschaftsleben. Von Tim Leberecht; erschienen im Droemer Verlag; 19,99 Euro.

Bewerbungstipps für die Gen Y

Vorbereitung.Das Bewerbungsgespräch kann schnell versemmelt werden. Mit welchen Situationen und Verhaltensweisen der Recruiter Kandidaten rechnen müssen, beschreibt Martina Mangelsdorf in ihrem Buch. Und sie zeigt, dass man mit der richtigen Vorbereitung und gezielten Fragen auch Bedingungen an den möglichen Arbeitgeber durchsetzen kann. Ein Buch für die Generation Y, die den Arbeitgeber prüft, anstatt um einen Job zu betteln. Tipps gibt es von Image-Experten und Talente-Coaches.

Fazit: Die konkreten Tipps nehmen die Angst vor dem Unbekannten: Warum sollte ich für Sie arbeiten? Die besten Rezepte für dein Jobinterview. Von Martina Mangelsdorf; erscheint am 5. März im Campus Verlag; 17,99 Euro.

Teams führen mit Verstand

Anleitung.Der Teamleiter verteilt die Aufgaben an die Mitarbeiter – und fertig. Diese Zeiten sind vorbei. „Teaming“ nennt Management-Experte Michael Schmitz die Notwendigkeit für Führungskräfte, ihre Teams während der Projekte auf allen Ebenen zu begleiten, ihre Kommunikation zu verbessern und Emotionen zu managen. Mit diesem Standardwerk gibt der Autor Teamleitern das nötige Rüstzeug, die Wirkungsweisen von Teams besser zu verstehen und Teamcoaching sinnvoll umzusetzen.

Fazit: Eine vielschichtige Anleitung, die die Beziehungsebene in Teams berücksichtigt und Konflikte verstehen hilft: Teamcoaching – Grundlagen, Anleitungen, Fallbeispiele. Von Michael Schmitz; Beltz Verlag; 39,95 Euro.

Über die Instinkte des Menschen

Wende.Wirtschaft und Gesellschaft gehen durch die größte Veränderung der Geschichte. Firmen müssen doppelt so gut funktionieren, bei halbierten Kosten. Wie soll das gehen? Nicolas A. Berlin, wählt dafür den Ansatz des „Animal Spirits“ – die sieben inneren Ur-Triebe des Menschen – dazu gehören Jagen, Verteidigen, Neugier, sich Binden, etwas Schaffen, etc. –, die Fortschritt möglich machen sollen. Der radikale Ansatz beschreibt, was Menschen wirklich antreibt, wenn es darauf ankommt.

Fazit: Ein wissenschaftliches Buch, das die Urinstinkte des Menschen analysiert. In Englischer Sprache. Animal Spirits driving Economic Change. Von Nicolaus A. Berlin. Campus Verlag. 50,40 Euro.

Nie wieder täuschen lassen

Wahrheit. Wer dieses Buch liest, fühlt sich wie ein CIA-Agent. Der deutsche Psychologe und Professor veröffentlichte kürzlich „Entlarvt! Wie Sie in jedem Gespräch an die ganze Wahrheit kommen“ und zeigt darin, wie man höchst manipulativ, aber offenbar auch effektiv herausfindet, ob man hinters Licht geführt wird. Auf 199 Seiten stellt er die „effektivsten Verhörtechniken der psychologischen Forschung und internationaler Geheimnisse“ vor.

Fazit: Nasher bedient sich im Buch anschaulicher Beispiele spektakulärer Verhöre und leitet daraus praktische Anwendungs-Tipps für das alltägliche Detektiv-Spielen ab. Entlarvt! von Jack Nasher, erschienen im Campus Verlag; 19,99 Euro.

Wir sind dran, die Welt zu ändern

Umdenken.„Wir sind das Kapital“ soll eine „Ideenschmiede für Entrepreneure“ und ein Plädoyer dafür sein, endlich intelligenter zu wirtschaften. Autor Günter Faltin, selbst Unternehmer und Business Angel, fordert im Buch Menschen dazu auf, die Welt zu verändern. Noch nie sei es so einfach gewesen, ein soziales Unternehmen zu gründen, noch nie sei die Stimmung am Markt für mehr Feinfühligkeit, Menschlichkeit, Kunst und gute Taten bereit gewesen. Kapital wurde schließlich lang genug erwirtschaftet.

Fazit: Eine vielschichtige, philosophische Betrachtung des Themas Gründung. Wir sind das Kapital von Günter Faltin, Murmann Publishers, 22 Euro.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.