© Lukas Maul

Wirtschaft Immobiz
08/10/2019

Villen im Salzkammergut: Die neue Architektur der Sommerfrische

Wie die Sommerhäuser des Salzkammerguts ihre Tradition bewahren und trotzdem modern wirken.

von Barbara Nothegger

Die Geschichte der Sommerfrische wieder aufleben zu lassen – das wünschte sich Elisabeth Senger-Weiss, als sie die Villa Orleans in Attersee 2016 übernahm. Sie benannte das Gebäude in Villa Weiss um und machte daraus ein familiäres Boutique-Hotel mit großzügigen Gesellschaftsräumen – ganz so wie es früher war. „Ich war schon als Kind hier und genoss die vielen schönen Lesungen und Konzerte, die regelmäßig veranstaltet wurden“, sagt sie.