Frühjahrsputz im Schwimmteich

Um das ökologische Gleichgewicht in der mit Pflanzen bewachsenen Regenerationszone zu erhalten, sollte dieser Bereich ein Mal pr… © Bild: GRÜNBAU JAKEL, STEPHAN BOROVICZENY

Unter Wasser: Taucher können bei der Reinigung helfen. So wird der Schwimmteich auf den Sommer vorbereitet.

Das erste warme Wochenende weckt die Vorfreude auf den Sommer. Bevor sie aber die Badesaison genießen können, haben Teichbesitzer noch einiges zu tun.Jetzt im Frühling sollte man den Schwimmteich von Laub und Algen befreien. "Denn das vorhandene Überangebot an Nährstoffen im Wasser führt zu starkem Algenwachstum", erklärt Frank Timmermann von Grünbau Jakel. "Der Teich kann diese Stoffe zwar zum Teil selbst abbauen, bei diesem Prozess wird jedoch viel Sauerstoff verbraucht. Dadurch beginnt der Teich faulig zu riechen und er büßt seine natürliche Selbstreinigungskraft völlig ein. Eine regelmäßige Reinigung verhindert diese Entwicklung." Um das ökologische Gleichgewicht in der mit Pflanzen bewachsenen Regenerationszone zu erhalten, sollte dieser Bereich ein Mal pro Jahr von Ablagerungen befreit werden. Im Schwimmbereich muss man vor Beginn der Badesaison die Sedimentschicht vom Beckenboden absaugen. Das können die Teichbesitzer entweder selbst machen oder eine Firma damit beauftragen.

 

Teich-Taucher

Grundsätzlich kann man den Teich mit Sauger und Teleskop-Stangen vom trockenen Ufer aus reinigen. Auf diese Weise wird aber viel Schmutz aufgewirbelt. Eine effiziente und vor allem biologisch sinnvolle Methode ist die Teichreinigung durch einen Taucher. Grünbau Jakel hat sich auf diese Form der Reinigung spezialisiert: "Der Taucher kann bis an die tiefsten Stellen vordringen und so auch große Teiche wirklich gründlich reinigen. Dabei bleibt das biologische Gleichgewicht erhalten", sagt Timmermann. Für gewöhnlich dauert die Reinigung mittels Tauchgang vier bis zehn Stunden. Je nach Größe des Teiches muss man mit 500 bis 1300 Euro rechnen. Um im Sommer ungehindert plantschen zu können, muss man auch auf den richtigen Pflanzenschnitt achten. Unterwasserpflanzen, die bis an die Oberfläche wachsen, werden erst im Hochsommer mit einer speziellen Unterwasser-Sense gestutzt. Die Sumpfpflanzen werden im Herbst oder erst im Frühjahr vor dem Austrieb geschnitten.

 

Gewinnspiel

GRÜNBAU JAKEL
© Bild: GRÜNBAU JAKEL

IMMO verlost eine Teichreinigung mit TaucherDer Taucher saugt Laub, abgestorbene Wasserpflanzen und Schlamm mit einem Unterwassersauger vom Boden des Teiches ab. IMMO verlost in Kooperation mit Grünbau Jakel eine Teichreinigung durch einen Taucher für einen Schwimmteich mit bis zu 100 Quadratmeter. Interessenten schicken ein eMail an immo@kurier.at oder eine Postkarten mit einer kurzen Beschreibung Ihres Teiches an KURIER IMMO, Lindengasse 52, 1072 Wien. Einsendeschluss ist der 30. März 2012. Eine Barablöse ist nicht möglich. Der Kauf des KURIER ist nicht Bedingung.

( Kurier ) Erstellt am 16.03.2012