© Vera Purtscher

Wirtschaft Immobiz

Design der Woche: Innovative Einzelstücke

"Unser Planet hat von vielem schon so viel“, sagt Architektin und Designerin Vera Purtscher. Weshalb ihre Entwürfe einmalig sein müssen.

von Sandra Baierl

12/01/2020, 05:00 AM

Wenn Vera Purtscher designt, steht Funktionalität an oberster Stelle. Dafür setzt sie sich schon mal gern tagelang in Restaurantküchen und berät sich mit Köchen und Kellnern.

"Ich bin Architektin und damit technisch versiert. Bei meinen Entwürfen müssen Funktion und Design stimmen“, sagt die Vorarlbergerin. Wenn sie etwas entwickelt, dann immer mit voller Hingabe. "Es muss was Neues sein. Was es schon gibt, interessiert mich nicht“, sagt Purtscher.

Bei der Glasserie SinStella gab ein Haubenkoch den Anstoß, der über die teuren Glasbruch-Verluste in der Spitzengastronomie jammerte. Ein kleines Eckerl am Fuß ausgebrochen, der Stiel beschädigt, schon muss man das teure Glas entsorgen.

"Meine Idee war es, die Glasteile voneinander zu trennen. Und weil ich eine Liebhaberin von Skulpturen bin, wollte ich das Getränk in die Höhe bringen, auf ein Podest: Der Sockel sollte eine kleine, funkelnde Skulptur sein“, erklärt sie.

SinStella wurde in einem mehrjährigen Prozess perfektioniert. Den Sockel muss Purtscher aus China importieren, "das ist ein optisches, prismatisches Glas, ein K9-Glas, ohne Einschlüsse.Es ist makellos. Die Chinesen haben ein Monopol darauf.“

Die Einsätze, also etwa die Champagnerflöte, aber auch andere kleine Glastellerchen, werden von einem Salzburger Glasmeister gemacht.

Für Vera Purtscher erfüllt das stiel- und fußlose Champagnerglas die Ansprüche eleganten Trinkens. Diese Eleganz hat auch dem Britischen Königshaus gefallen.

Die Gläser sind im "Royal Wedding Album“ von Harry und Meghan abgebildet. "Und Spitzenkoch Gabriel Kreuther in New York ist der Mutige, der die Glasserie in sein Restaurant aufgenommen hat“, sagt Vera Purtscher.

Infos und Order unter: www.verapu.re

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Liebe Community,

Mit unserer neuen Kommentarfunktion können Sie jetzt an jeder Stelle im Artikel direkt posten. Klicken Sie dazu einfach auf das Sprechblasen-Symbol rechts unten auf Ihrem Screen. Oder klicken Sie hier, um die Kommentar-Sektion zu öffnen.

Design der Woche: Innovative Einzelstücke | kurier.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat