Amadeus SChule

© /Katharina Schiffl

IMMO INSIDE
11/11/2014

Amadeus Schule wurde eröffnet

Preise, Projekte, Events: News aus der Branche.

von Ursula Horvath

Ein Teil des Areals der Semmelweisklinik im 18. Wiener Gemeindebezirk wurde an die private "Amadeus International School Vienna" mit musischem Schwerpunkt verkauft. Seit September 2012 werden drei Häuser von dieser genutzt. Das Schulgebäude, ein renoviertes, denkmalgeschütztes Gebäude der Klinik, wurde nun feierlich eröffnet. Die Schule für 120 Kinder aus 30 Ländern beherbergt Kindergarten, Vorschule, Volksschule und Gymnasium. Für 2015 ist ein weiteres Haus geplant, welches künftig als Internatsgebäude dienen soll. www.amadeus-vienna.com

Event: CBRE lud zum Retail Breakfast

Über den Dächern Wiens, im Cafe „ocean’sky“ im Haus des Meeres, begrüßte CBRE- Österreich-Geschäftsführer Andreas Ridder 60 österreichische Immobilienmanager zum ersten CBRE Retail Breakfast. Die Studie „How consumers shop 2014“ wurde präsentiert und eine Podiumsdiskussion mit hochkarätigen Retail-Experten stand am Programm.www.cbre.com

Buchtipp: Heizkostenvergleich

Die Entscheidung für ein Heizsystem, das die Wohnräume mit Wärme versorgen soll, ist schwierig. Die Auswahl an fossilen und erneuerbaren Brennstoffen ist groß. Die Umweltberatung gibt Tipps, wann ein Kesseltausch ansteht und welche Wärmepumpe sich eignet. Mehr zum Thema im gratis Infoblatt: www.umweltberatung.at

Produkt: Für scharfe Messer

Der Tiroler Schleiftechnologiekonzern Tyrolit, ein Unternehmen der Swarovski Gruppe, hat sein erstes Produkt für Privatkunden auf den Markt gebracht: Der Messerschärfer besteht aus drei Schleifsteinen mit unterschiedlicher Körnung. Das Produkt ist für europäische Messer in allen Größen geeignet und vorerst nur online erhältlich. www.tyrolitlife.com

Unternehmen: Immofinanz verlässt Schweizer Markt

Die Immofinanz Group hat drei Logistikzentren in der Schweiz an einen Immobilienfonds der Credit Suisse AG verkauft und sich damit gänzlich aus dem Schweizer Markt zurückgezogen. Bei den verkauften Gebäuden handelt es sich um zwei Objekte in Bülach sowie eines in Derendingen. Das Paket mit einer vermietbaren Fläche von 140.000 Quadratmetern erzielte einen Kaufpreis in der Höhe von 95 Millionen Euro. www.immofinanz.com

Unternehmen: Zinshäuser unter dem Hammer

Bei der zweiten Wiener Zinshaus-Auktion am 14. 11. im Hotel Hilton werden sechs Häuser versteigert. Diesmal werden auch Liegenschaften mit niedrigen Einstiegspreisen ab 1,2 Millionen Euro angeboten. Bei einigen größeren Objekten steht das Entwicklungspotenzial im Vordergrund. Die beiden Auktionatoren und Immobilienmanager, Eugen Otto und Oliver Brichard, hatten die Versteigerung im Vorjahr ins Leben gerufen, um mit dem neuen Vertriebsweg ein freiwilliges, öffentliches und nachvollziehbares Verkaufsverfahren für Zinshäuser zu Marktpreisen zu etablieren. Kaufinteressenten können die Objekte vorab besichtigen.www.zinshaus-auktion.at
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.