Die Arbeitslosigkeit dürfte laut IHS nur langsam sinken

Das Institut für Höhere Studien (IHS).

© APA - Austria Presse Agentur

Wirtschaft
01/11/2021

Eva Liebmann-Pesendorfer übernimmt das IHS interimistisch

Details zur neuen Ausschreibung des Postens sind noch nicht bekannt. Auch das WIFO sucht derzeit einen neuen Leiter.

Nach dem Wechsel von Martin Kocher in die Politik, braucht das Institut für Höhere Studien (IHS) einen neuen wissenschaftlichen Leiter. Interimistisch soll Generaldirektorin Eva Liebmann-Pesendorfer das Haus übernehmen.

Wann die Nachfolge ausgeschrieben wird, ist noch nicht bekannt. Der Abgang von Kocher soll sich nicht direkt auf die wissenschaftliche Arbeit des Instituts auswirken. Die laufenden Projekte sollen wie geplant weitergehen.

Auch WIFO sucht Nachfolger

Auch das Wirtschaftsforschungsinstitut such nach dem deangekündigten Rückzug von Christoph Badelt derzeit einen neuen Leiter. Die Frist der Ausschreibung endete Anfang Dezember.

Fünf Kandidaten und Kandidatinnen sollen es in die engere Auswahl geschafft haben. Da die Bewerbung vertraulich stattfindet, sind noch keine Namen bekannt. Die Auswahl soll im ersten Quartal 2021 getroffen werden.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.