Gastronom Attila Dogudan.

© KURIER/Franz Gruber

Gastronomie
10/01/2016

DO & CO künftig nur mehr mit Zweiervorstand

Zwei Vorstände scheiden aus Gremium aus. Attila Dogudan und Gottfried Neumeister bleiben.

Beim börsennotierten Caterer und Restaurantbetreiber DO & CO scheiden per Ende September Haig Asenbauer und Klaus Petermann aus dem Vorstand aus. Die neue Organisation der DO & CO AG sehe mit Attila Dogudan und Gottfried Neumeister nur mehr zwei Vorstände vor, die mit einer erweiterten Geschäftsleitung das Unternehmen führen werden, teilte die AG Samstagabend ad hoc mit.

Asenbauer werde zunächst Berater für M&A-Aktivitäten und nach einer Übergangsfrist für den Aufsichtsrat kandidieren. Petermann werde Leiter des Bereiches Kostenmanagement. Dogudan ist Hauptaktionär und hält über seine Privatstiftung 32,31 Prozent.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.