Hitze in Berlin

┬ę APA/dpa/J├Ârg Carstensen / J├Ârg Carstensen

Wirtschaft
09/26/2019

Deutsche sind in Kauflaune - auch aus Angst vor Strafzinsen

Die Sparneigung der Deutschen ist auf den tiefsten Stand seit dreieinhalb Jahren gesunken. Der Rezessionsgefahr zum Trotz.

Trotz der sich abzeichnenden Rezession der deutschen Wirtschaft steigt die Kauflaune der Verbraucher. F├╝r Oktober prognostiziert das Marktforschungsinstitut GfK einen Anstieg seines Konsumklima-Barometers um 0,2 auf 9,9 Punkte und damit das erste Plus seit Februar. Von Reuters befragte ├ľkonomen hatten eine Stagnation erwartet.

"Somit bleiben die Voraussetzungen bestehen, dass die Binnennachfrage trotz der schw├Ąchelnden Weltkonjunktur eine wesentliche St├╝tze der wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland bleiben kann", sagte GfK-Experte Rolf B├╝rkl am Donnerstag zu dem per Umfrage unter 2.000 Konsumenten ermittelten Indikators und warnte: "Wenn der Arbeitsmarkt nicht stabil bleiben und ein sp├╝rbarer Anstieg der Arbeitslosigkeit drohen sollte, w├╝rde das auch der Konsumkonjunktur einen deutlichen D├Ąmpfer verpassen."

Angst vor Strafzins

Die Verbraucher sch├Ątzten die Konjunkturaussichten etwas positiver ein, w├Ąhrend sie auch mehr Geld f├╝r gr├Â├čere Anschaffungen wie M├Âbel locker machen wollen. Ihre Einkommenserwartungen schraubten sie allerdings zur├╝ck.

Gleichzeitig sank die Sparneigung auf den tiefsten Stand seit rund dreieinhalb Jahren. "Offenbar bef├╝rchten Konsumenten, dass die Gesch├Ąftsbanken k├╝nftig auch f├╝r Privatanleger einen Strafzins erheben k├Ânnten", sagte B├╝rkl. Die Europ├Ąische Zentralbank hatte in diesem Monat ihre Strafzinsen f├╝r Gesch├Ąftsbanken erh├Âht.

├ľkonomen wie die des M├╝nchner Ifo-Instituts gehen davon aus, dass das Bruttoinlandsprodukt im zu Ende gehenden dritten Quartal erneut schrumpft. Damit w├╝rde Europas gr├Â├čte Volkswirtschaft erstmals seit dem Jahreswechsel 2012/13 in einer Rezession stecken. Handelskriege, schw├Ąchere Weltkonjunktur und Brexit-Verunsicherung setzen vor allem der exportabh├Ąngigen Industrie zu.

Jederzeit und ├╝berall top-informiert

Uneingeschr├Ąnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare