© APA - Austria Presse Agentur

Wirtschaft
07/02/2022

Deutliche Mehrheit für Sondersteuer auf Krisengewinne

Laut profil-Umfrage sind zwei Drittel der Befragten für eine solche Steuer.

Einer Sondersteuer auf Krisengewinne können zwei Drittel der Österreicherinnen und Österreicher etwas abgewinnen. 66 Prozent der in einer Umfrage des Nachrichtenmagazins profil Befragten gaben an, dass die hohen Erträge, die Energieunternehmen wegen der hohen Inflation erzielen, abgeschöpft und für den Kampf gegen die Teuerung eingesetzt werden sollen. 23 Prozent sind aber der Meinung, diese Gewinne sollen in den jeweiligen Unternehmen verbleiben und in den Ausbau von Erneuerbaren Energien investiert werden.

Diese Umfrage hat das Meinungsforschungsinstitut Unique research für profil durchgeführt. 11 Prozent der Befragten machten keine Angaben. Befragt wurden 800 Personen, die Schwankungsbreite liegt bei +/- 3,5 Prozentpunkten.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare