© Brau Union Österreich

Wirtschaft
04/06/2021

Brau Union nimmt neues Logistikzentrum bei Graz in Betrieb

10.000 Quadratmeter großer Standort in Wundschuh.

Die Brau Union hat im Cargo Center in Wundschuh südlich von Graz ein neues Logistikzentrum in Betrieb genommen. Vom ehemaligen Standort eines rund 10.000 Quadratmeter großen DHL-Lagers der österreichischen Post werden künftig die regionalen Kunden und die Verkaufslager der Regionen Steiermark, Kärnten und Wien beliefert. Rund 500.000 Hektoliter Bier und Getränke sollen pro Jahr am neuen Standort kommissioniert werden, hieß es am Dienstag via Aussendung.

"Es werden an diesem Standort 110 Mitarbeiter beschäftigt sein", sagte Martin Koren, regionaler Logistikleiter Steiermark der Brau Union Österreich. Ronald Zentner, Verkaufsdirektor Gastronomie Region Süd der Brau Union Österreich, meinte: "Durch diesen Ausbau unseres Logistiknetzwerkes können wir unseren Kunden ein noch besseres Service und ein umfassendes Produktportfolio anbieten." Der Standort im Cargo Center in Wundschuh ist verkehrstechnisch gut erschlossen, sind doch sowohl die Pyhrnautobahn (A9) als auch die Südautobahn (A2) in der Nähe.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.