© BMW Group Werk Steyr

Wirtschaft

BMW-Chef verspricht: Kein Stellenabbau durch E-Auto-Produktion

Man wolle alle Mitarbeiter auf die neue Produktionsweise schulen, verriet Oliver Zipse in einem Interview.

04/17/2022, 08:12 PM

Der deutsche Autobauer BMW will beim Übergang von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren hin zu Elektromodellen keine ArbeitsplĂ€tze abbauen. „Wir werden keinen Stellenabbau durch die Transformation haben“, zitierte die Financial Times am Sonntag BMW-Chef Oliver Zipse.

Eventuell werde es noch in diesem Jahrzehnt im MĂŒnchener BMW-Werk eine vollelektrische Produktion geben, ohne dass jemand seinen Arbeitsplatz verliere. BMW werde Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen weltweit auf E-Autos schulen. „Wir wollen unsere Mitarbeiter halten, weil wir auf ihre Kompetenzen zĂ€hlen.“

 

Jederzeit und ĂŒberall top-informiert

UneingeschrÀnkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.

Kommentare

Kurier.tvMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat