Urusula Pritz (Living Office) und Ernst Gugler bauen auf Basis einer unternehmerischen Symbiose ein Kommunikationsunternehmen auf, das eine über Niederösterreich hinaus gehende Marktposition einnehmen will. (c: gugler)
Wirtschaft atmedia
02/21/2013

Zwei zu eins für Gugler und Living Office

atDie Kommunikationsunternehmen Living Office und Gugler bündeln ihre Ressourcen um aus dieser Symbiose ein grösseres Erfolgspotenzial im Markt Österreich zu erschließen. Kurz gesagt: Gemeinsam erreicht man mehr. Living Office stärkt und erweitert das Agenturgeschäft von gugler. Dort ist die Wertschöpfungskette und Organisation wiederum in die Units Brand, Digital und Print gegliedert. In den Units Brand und Digital streben Ernst Gugler und Ursula Pritz eine Rolle als relevanter Player im überregionalen Markt an.

Pritz, die schon die Agenturleitung von Living Office inne hatte, verantwortet bei Gugler das Markenkommunikationsgeschäft. Sie wird, wie Ernst Gugler dazu erklärt, gemeinsam mit Kreativdirektor Gerald Lauffer das Leistungs- und Kundenportfolio in Richtung Branding, Campaigning und Publishing weiterentwickeln.

Im Geschäftsfeld Digital will Gugler den Bereich Digital Marketing Management forcieren und Digital Publishing zu "einer echten Kernkompetenz" werden.

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.