Wirtschaft atmedia
02/09/2009

Zwei Abschminker

int // Andy Bichlbaum und Mike Bonano werden "Yes Men" genannt. Die beiden Aktivisten "stören" gerne die von Medien und Unternehmen kommunizierten Wahrheiten. Die "gefälschte" New York Times mit der Schlagzeile "Iraq War Ends" ging auf das Konto der beiden. Oder eine gefälschte Internet-Seite der Welthandelsorganisation WTO. Dort landete eine Interview-Anfrage für den WTO-Vorsitzenden Mike Moore im Rahmen einer Konferenz in Salzburg. Statt Moore kam Dr. Andreas Bichlbauer und erklärte welchen Sinn der Handel mit Wählerstimmen macht. Der Spiegel, Nr. 7, Seite 86

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.