Wirtschaft atmedia
03/03/2014

Volksbank-Skispringer tun was gegen Schneemangel

atDie Saison der auf Schnee springenden Volksbank-Superadler neigt sich ihrem Ende entgegen. Auch wenn es noch einige Wochen bis zum tatsächlichen Ende der Skisprung-Weltcup-Saison ist, inszeniert die Volksbank und ihre Agentur Demner, Merlicek & Bergmann die sommerliche Sehnsucht der Skispringer nach und deren Gespür für Schnee.

Die Agentur nimmt in ihrer Kreationsarbeit und zur Umsetzung dieser Geschichte Anleihen bei Agenten-Filmen. Deren Mission: eine Sprungschanze mit Schnee-Auflage im Sommer. Dafür ziehen sie alle Register.

Dieser Spot wurde von Regisseur Zoran Bihac und dem Filmhaus Wien realisiert. Die Fotografie dazu kommt von Dieter Steinbach.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.