Wirtschaft atmedia
02/09/2009

Verkauftes Kind

at // Heinrich Schuster hat nicht nur aus persönlichen Gründen seinen 50-Prozent-Anteil an der Epamedia an Medicur verkauft. "Um die weitere Expansion der Epamedia sicherzustellen, sind finanzielle Investitionen nötig. Diese könnte ich als Privatperson nicht mittragen. Und da ich in meinem eigenen Unternehmen keine Minderheitsposition einnehmen möchte, habe ich mich dazu entschlossen, meine Anteile an die Medicur-Holding zu verkaufen...", erklärt Schuster im Wirtschaftsblatt-Interview.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.