Wirtschaft atmedia
12/03/2012

TV-Marktanteile November 2012

atDer Fernsehmonat November ist vorüber. Der Reichweiten-Staub, der von Red Bull Stratos im Oktober aufgewirbelt wurde, hat sich gelegt. Bei Servus TV ist wieder Alltag eingekehrt. Das Programm setzt die 1,3 Prozent Marktanteil, das es auch im September 2012 erreicht, konstant fort. Puls 4 macht wie schon im Oktober 2012 und trotz massiver Medien-Kampagne rund um die UEFA Champions League Spieltage 3,2 Prozent Marktanteil, wobei schon die Reichweite des Matchs am fünften Spieltag - Juventus gegen Chelsea - deutlich hinter den Reichweiten der vorhergehenden vier Spieltage zurück blieb.

ATV hält die im Vormonat erreichte Flughöhe. ATV II macht 25 Prozent Marktanteilsgewinn und hat sich von 0,3 auf 0,4 Prozent vorgerarbeitet. Dafür bleiben die Chicks von sixx Austria eine verschworene und treue Gemeinschaft. Nach 0,9 Prozent im Oktober setzt das Programm im November dieses Niveau fort.

Von den drei, am jeweiligen Marktanteilsniveau ausgerichteten, grossen Privaten macht SAT.1 von Oktober auf November einen Sprung vorwärts um 0,5 Prozentpunkte. Mit 5,9 Prozent liegt das Programm jedoch auch wieder hinter dem im November 2011 erreichten Marktanteilsniveau von 6,7 Prozent

ORF 2 beendet den November 2012 mit 21,6 Prozent Marktanteil. Um 0,5 Prozentpunkte mehr als im Oktober 2012 und einen um 0,5 Prozentpunkte niedrigeren Marktanteil als im November 2011.

Und ORF eins macht mit den erfolgten Programmänderungen an den Wochentagen und den, einem Sportsender ähnelnden Wochenend-Programm im November 13,2 Prozent. Mit diesem Niveau liegt der Sender 1,1 Prozent über dem im November 2011 erreichten Marktanteil. Aber auch um 0,4 Prozentpunkte hinter dem Felix Baumgartner-Monat Oktober.

1. ORF 2

  • November - 21,6 Prozent
  • November 2011 - 23,1 %
  • Oktober 2012 - 21,1 %

2. ORF eins

  • November - 13,2 Prozent
  • November 2011 - 12,1 %
  • Oktober 2012 - 13,6 %

3. SAT.1

  • November - 5,9 Prozent
  • November 2011 - 6,7 %
  • Oktober 2012 - 5,4 %

4. RTL

  • November - 5,6 Prozent
  • November 2011 - 6,7 %
  • Oktober 2012 - 5,6 %

5. ProSieben

  • November - 5,1 Prozent
  • November 2011 - 5,0 %
  • Oktober 2012 - 5,0 %

6. ZDF

  • November - 4,5 Prozent
  • November 2011 - 4,4 %
  • Oktober 2012 - 4,8 %

7. ATV

  • November - 3,9 Prozent
  • November 2011 - 4,0 %
  • Oktober 2012 - 3,9 %

8. Vox

  • November - 3,7 Prozent
  • November 2011 - 4,3 %
  • Oktober 2012 - 3,8 %

9. Puls 4

  • November - 3,2 Prozent
  • November 2011 - 2,9 %
  • Oktober 2012 - 3,2 %

10. ARD

  • November - 3,0 Prozent
  • November 2011 - 3,3 %
  • Oktober 2012 - 3,1 %

11. RTL II

  • November - 2,7 Prozent
  • November 2011 - 2,4 %
  • Oktober 2012 - 2,6 %

12. kabeleins

  • November - 2,6 Prozent
  • November 2011 - 3,0 %
  • Oktober 2012 - 2,6 %

13. 3sat

  • November - 1,6 Prozent
  • November 2011 - 1,8 %
  • Oktober 2012 - 1,5 %

14. Servus TV

  • November - 1,3 Prozent
  • November 2011 - 0,8 %
  • Oktober 2012 - 2,2 %

15. Super RTL

  • November - 1,1 Prozent
  • November 2011 - 1,1 %
  • Oktober 2012 - 1,2 %

16. sixx Austria

  • November - 0,9 Prozent
  • November 2011 - nicht on Air
  • Oktober 2012 - 0,9 %

17. ATV II

  • November - 0,4 Prozent
  • November 2011 - nicht on Air
  • Oktober 2012 - 0,3 %
    Quelle: Arbeitsgemeinschaft Teletest (AGTT)/GfK Austria/Teletest; ab 12 Jahre; alle Empfangsebenen.
atmedia.at-Analyzer - individuelle Marktanteilsvergleiche der in der AGTT ausgewiesenen Programme
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.