BILD zu OTS - Fotomontage "Rosa Handtaschl"/Christian Rainer

© Horizont/Karl Michalski

Negativpreis
03/01/2013

"Rosa Handtaschl" an "profil"-Herausgeber Rainer

Das "Frauennetzwerk Medien" sieht das Magazin "am Weg hin zum billig-sexistischen Boulevard."

Das Frauennetzwerk Medien verleiht profil-Herausgeber Christian Rainer das "Rosa Handtaschl" 2013. Mit dem Negativpreis will man auf die Entwicklung des Magazins "hin zum billig-sexistischen Boulevard" aufmerksam machen, wie es am Freitag in einer Aussendung heißt. Gleichzeitig wurde darauf verwiesen, dass man noch an die "Lern- und Entwicklungsfähigkeit" von Rainer glaube. "Es wäre gut für Österreichs Gesellschaft und gut für die Medienlandschaft, wenn sich diese Hoffnung auch erfüllt", so die Vorsitzende Karin Strobl.

"Angesichts von Männer- und Frauenhaut auf den Titelseiten der Qualitätspresse zwischenSpiegel undTime macht mich die Qualifikation vonprofil als 'billig-sexistisches Boulevard' jedenfalls nicht einsam", meinte Rainer zur Kritik des Frauennetzwerks an Frauen-Bildern, die "immer häufiger nur in Form von Nacktfotos vorkommen". Derprofil-Herausgeber wolle jedenfalls "gerne zu einer allfälligen Übergabe pilgern, geschützt von fünf männlichenprofil-Redakteuren, die jüngst in Elternkarenz waren. Aber nur, wenn ich ein echtes Handtaschl bekomme und keines aus dem Photoshop." Und er werde dabei "rosa Stutzen" tragen.
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.