Wirtschaft atmedia
12/03/2013

Pfeiffer Gruppe lanciert Nachhaltigkeits-Kampagne

atDie Oma's des Landes müssen es richten. Die Pfeiffer Gruppe mobilisiert Oma's und Opa's, um künftig die jüngeren Konsum-Generationen für ihre Verschwendungssucht zu sensibilisieren. Denn, in Österreich werden, wie Georg Pfeiffer, Aufsichtsratsvorsitzender der Lebensmitelhandel-Gruppe, und deren Geschäftsführer Erich Schönleitner, heute in Wien erklärte, jährlich 157.000 Tonnen Lebensmittel, das sind pro Kopf 19 Kilo, weggeworfen. Und das obwohl die gekauften Waren noch genießbar wären.

Schönleitner rechnet vor, dass diese verschwendete Menge an Lebensmittel beispielsweise 2,1 Millionen Österreichern mit einem Körpergewicht von 74 Kilo entspricht und die zur Zeit an den Tag gelegte Sorglosigkeit im Umgang mit Lebensmittel heimischen Haushalten zwischen 300 und 400 Euro pro Jahr kostet, die vergeudet werden.

Daher tritt die Handelsgruppe mit der Oma auf, die Sinnbild für Werte, Weisheit und Wissen sein soll, um uns Jüngeren darauf aufmerksamk zu machen, dass die unter dem Begriff Mindestens haltbar bis firmierende Ablaufrist nicht gleichbedeutend mit verdorbenen und daher nicht verzehrfähigen Lebensmittel ist.

"Das ist doch noch gut!", sagt Pfeiffers Oma und Opa. Georg Pfeiffer geht es dabei um die Vermittlung von Lebensmittel-Wertigkeit und den Aufgaben, Konsumenten Wissen über den Einkauf, die Lagerung und die Zubereitung von Lebensmittel zu vermitteln.

2014 wird diese Bewußtmachungskampagne starten. Derzeit ist die Suche nach Oma's und Opa's angelaufen, die in der Lage sind authentisch zu vermitteln, das Lebensmittel Wert haben und dass es früher an der gegenwärtigen Vielfalt und Fülle fehlte. Die Pfeiffer-Gruppe bindet dazu ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein, geht mit der Kampagne in ihrem Verbreitungsgebiet an Schulen und setzt sie am Point-of-Sale - Unimarkt, Zielpunkt, Nah & Frisch-Märkte der Gruppe - sowie in den gängigen nicht-digitalen und digitalen Kommunikationskanälen um.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.