Wirtschaft atmedia
04/16/2014

PetsTV baut mit Smart-TV-App Verbreitung aus

atPetsTV, das es ja, im Gegensatz zu Viacoms 24Kitten gibt, verbreitet sein Programm via Smart-TV-App und über die dementsprechende Plattform von Samsung in den Märkten Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein.

Die für 2014 angestrebete Reichweite von PetsTV erhöht sich damit in der DACH-Region um "deutlich über 20 Millionen Zuschauer". Eine technische Reichweite wie Jörg Birkelbach, Geschäftsführer der Birkelbach Mediagroup, die PetsTV produziert, betont. Er bezieht sich auf Experten, die "von circa 2,2 Nutzern pro Smart-TV-Gerät" ausgehen. "Allein in Deutschland sind knapp zehn Millionen Samsung-Geräte mit Smart-TV-Funktion im Einsatz", setzt Birkelbach die Quantifizierung der Reichweite fort.

Die Smart-TV-App von PetsTV realisiert wiederum MekMedia. Das Unternehmen beschreibt die Umsetzung als Premium Compact TV-App, die auf einem Standard-Template basiert. Martin Körner, Geschäftsführer MekMedia, charakterisiert dieses App-Format als "besonders schnell, unkompliziert und kostengünstig" produzierbar.

Background: 24Kitten - Viacoms lustige Programm-Erfindung - atmedia.at
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.