Wirtschaft atmedia
06/26/2014

ORF Awards wären zu holen

atDer ORF vergibt wieder Top-Spots, Werbehähne und Onwards. Über die Vermarktungstochter ORF Enterprise führt der Weg zu den drei Wettbewerben, die mittlerweile unter der Flagge ORF Awards geführt werden.

Mit den Top-Spots wird TV-Werbung in den beiden Kategorien Wirtschaftswerbung und Social Advertising werden kommerzielle und nicht-kommerzielle Kommunikationsleistungen bewertet. Social Advertising ersetzt die bislang in dem Wettbewerb geführte Kategorie "Bester Einsatz von Musik".

Ähnlich liegt das Wettbewerbsgeschehen bei dem Radiokampagnen-Preis ORF Werbehahn. Hier werden kommerzielle Audio-Leistungen in den Wettbewerben Wirtschaftswerbung national und Wirtschaftswerbung regional sowie Social Advertising beurteilt.

Exakt wie im Falle des Top-Spots werden die Onwards, der jüngste Spross in der Wettbewerbsriege der auszuzeichnenden Werbung auf ORF-Werbeträgern, in den Kategorien Wirtschaftswerbung und Social Advertising vergeben.

Diese Kategorisierung soll klarerweise glaubhaft den öffentlich-rechtlichen Auftrag des ORF, der zwischen kommerziellen und nicht-kommerziellen Zielen mäandert, widerspiegeln.

Die Einreichfrist läuft bis 20. Juli 2014. Pro Einreichung sind 100 Euro zu berappen.

ORF Awards - Einreichung
eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.