Wirtschaft atmedia
02/13/2009

Österreichweites Radio

at // Bis 30. April können Interessierte und heimische Privatradios eine Zulassung für "bundesweiten privaten terrestrischen Hörfunk" bei der KommAustria beantragen. Inhaber bestehender Zulassungen können diese auch an eine Kapitalgesellschaft übertragen. Voraussetzung dafür ist ein zweijähriger Sendebetrieb sowie ein Versorgungsgebiet, dass sich bereits auf 60 Prozent der österreichischen Bevölkerung erstreckt.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.