Parnass - exemplarisches Cover einer im Jahr 2011 erschienen Ausgabe. (c: parnass verlag)
Wirtschaft atmedia
02/19/2013

Medecco kauft Parnass

atReinhold Gmeinbauer macht mit seinem Medienbeteiligungs- und -entwicklungsunternehmen Medecco eine nächste Akquisition. Er erwirbt vom Parnass Verlag das Kunstmagazin Parnass.

Mit dem Titel wechselt auch die Herausgeberin und Chefredakteurin Charlotte Kreuzmayr zu Medecco.

Parnass ist nun neben Architektur Aktuell der zweite renommierte Magazin-Titel im Portfolio der jungen Medienbeteiligungsgesellschaft.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.