Michael Frank, Geschäftsführer Plan.Net Gruppe, nennt den realisierten mobilen Newsletter "Pionierarbeit". (c. serviceplan)
Wirtschaft atmedia
10/09/2012

Lufthansa-Newsletter-Etat für die Plan.Net Gruppe

deDie Deutsche Lufthansa beauftragte die Plan.Net Gruppe mit der Realisierung der gesamten Newsletter-Kommunikation. Also sowohl der Endkonsumenten- wie auch der Firmenkunden-Kommunikation. Dieser Auftrag bewegt sich, laut der Agentur, "im siebenstelligen Euro-Bereich".

Die Auftragserteilung durch die Lufthansa an die Agentur erfolgte bereits zum 1. Juli 2012. Die Auftragsvergabe erfolgte im Rahmen eines Pitches, in dem sich die Agentur gegen drei Mitbewerber durchsetzen konnte.

Plan.Net ist für die gestalterische Umsetzung, die Redaktion und die Produktion aller Newsletter der Fluglinie verantwortlich.

Ein, für die Agentur wichtiger Umsetzungsschritt wurde nun gemeinsam mit dem US-E-Mail-Marketing-Software-Anbieter Responsys gemacht. Gemeinsam schufen die beiden Unternehmen die Voraussetzungen, um die Lufthansa-Newsletter an alle Endgeräte der Abonnenten und Empfänger ausliefern zu können. Von dieser Adaption können sich zunächst deutsche Newsletter-Abonnenten überzeugen. Für die Newsletter-Bezieher in nicht-deutschen Märkten wird diese mobile Optimierung vorbereitet.

Die Plan.Net Gruppe vertieft mit diesem neuen Etat die bestehende und seit mehreren Jahren laufende Zusammenarbeit mit der Lufthansa im Online-Bereich.

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.