Lufthansa - Promotion-Punkt - Competition Partner
Wirtschaft atmedia
02/22/2013

Lufthansa fliegt mit Competition Partner durchs Land

atEin gängiger Weg, Zielgruppen-Kontakte herzustellen und dafür den Einsatz von Mediakosten zu umgehen, sind Promotions. Lufthansa versuchte in der direkten Begegnung mit potenziellen Urlaubssuchenden und Urlaube Planenden, deren Zahl in den Wintermonaten Jänner, Februar und März hoch ist, "Fernweh" auszulösen. Dazu tourte die Marke zwei Wochen durch Österreich und "infizierte" Menschen im direkten Kontakt mit der Lust fortzufliegen.

Die Promotion-"Reise" für Lufthansa flog wiederum die Agentur Competition Partner. Die Marke landete in Einkaufszentren in Wien, Linz, Graz, Salzburg und Innsbruck. Die Flugbegleiter, in diesem Fall das Promotoren-Team, verteilte "über 10.000 Flyer" und stellte damit "garantierte" Markenkontakte her. Mit diesen Werbemittel kommunizierte Lufthansa Preis-Aktionen.

Um den emotionalen Impact der Promotion zu erhöhen, konnten sich die Besucher an den Promotion-Ständen - wie oben zu sehen - fotografieren und sich diesen Kontakt-Nachweis mit einem Rabatt-Coupon für die denkbare und mögliche "nächste Lufthansa-Buchung" abgelten.

atmedia.at

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.