Wirtschaft atmedia
02/11/2009

Kassasturz bei Xing

de // Die Xing AG steigerte, gemäß dem vorläufigen und ungeprüften Betriebsergebnis, 2008 den Konzernumsatz auf 35,3 Millionen Euro. Nach einem Umsatz von 19,6 Millionen Euro 2007 ist das eine Steigerung um 80 Prozent. Das um Einmaleffekte bereinigte EBITDA-Ergebnis stieg, im Jahresvergleich, von 6,89 auf 12,82 Millionen Euro. Im Kerngeschäft, den Premium-Mitgliedschaften, wurden 28 Millionen Euro Umsatz erzielt. Dieser macht 80 Prozent des Gesamtumsatzes aus. Das dritte und kleinste Geschäftsfeld Advertising steuerte 2,4 Millionen Euro zum Umsatze des letzten Jahres bei. Xing hat derzeit etwa sieben Millionen Mitglieder.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.

Jederzeit und überall top-informiert

Uneingeschränkten Zugang zu allen digitalen Inhalten von KURIER sichern: Plus Inhalte, ePaper, Online-Magazine und mehr. Jetzt KURIER Digital-Abo testen.